Medizinische Fachbereiche (© apops - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-3106

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Zertifiziertes Onkologisches Zentrum
Certified Oncology Centre
Zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum
Zertifiziertes Brustkrebszentrum
Zertifiziertes Darmkrebszentrum
Zertifiziertes Prostatakrebszentrum

Krebszentrum
Hegau-Bodensee
 

Leiter:
Prof. Dr. med. Jan Harder

Koordination:
Silke Asal

Hegau-Bodensee-
Klinikum Singen
Virchowstr. 10, 78224 Singen

Tel: 07731 89-1304
Fax: 07731 89-2765

E-Mail


Zertifikat des Onkologischen Zentrums Hegau-Bodensee

Veranstaltungen

 
 
 
 
  • Yoga Sana: Körper Geist und Seele bewegen - Intensivkurs Yoga und Achtsamkeit 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 22.03.2019

    Termin: 22.03.2019, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Ort:HBK Singen - Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Barbara Baumgartner
    Eintrittspreis:siehe Text

    Sie lernen die wichtigsten Yogaübungen auf der Basis Ihres aktuellen Potentials und ihrer Bedürfnisse kennen. Damit beschreiten Sie einen ganz persönlichen Weg zu Regene¬ration und neuer Vitalität mit dem Ziel, Ihre Gesundheit nachhaltig zu fördern. Wir praktizieren Yoga mit all unseren Sinnen, mit Humor und Freude. Yoga Sana ist leichte bis mäßig fordernde Bewegung, kombiniert mit Entspannungstechniken, mentalen Übungen und der Wissensvermittlung für einen lustvollen wie gesundheitsfördernden Lebensstil. Zwischen den Kursblöcken kann das frisch Erlernte gleich umgesetzt werden.
    Angehörige sind herzlich willkommen.


    Weitere Informationen finden Sie auch im Flyer und im Handout.



    Leitung: Barbara Baumgartner ist Hatha Yogalehrerin, Yoga und Krebs Trainerin, Spiraldynamik-Fachkraft und systemisch ökosophische Erlebnispädagogin. Sie ist bekannt für ihre heitere und ermutigende Art. ´



    Termine:


    Fr. 08.02.19, 15-18 und Sa. 09.02., 9-12 Uhr
    Fr. 01.03.19, 15-18 und Sa., 02.03., 9-12 Uhr
    Fr. 22.03.19, 15-18 und Sa. 23.03., 9-12 Uhr
    Fr. 05.04.19, 15-18 und Sa. 06.04., 9-12 Uhr



    Teilnahmegebühr: Gesamter Kurs: 360 €, Durchführung bei mind. 6 und max. 10 Teilnehmenden, Ratenzahlung möglich
    Anmeldung: Mehr Informationen und Anmeldung beim Onko-Cafe am 18.1.19 oder bei Barbara Baumgartner, www.yogiversum.org, Tel. 0041 79 676 42 17, bb@yogiversum.org 

     
  • Yoga Sana: Körper Geist und Seele bewegen - Intensivkurs Yoga und Achtsamkeit 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 23.03.2019

    Termin: 23.03.2019, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Ort:HBK Singen - Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Barbara Baumgartner
    Eintrittspreis:siehe Text

    Sie lernen die wichtigsten Yogaübungen auf der Basis Ihres aktuellen Potentials und ihrer Bedürfnisse kennen. Damit beschreiten Sie einen ganz persönlichen Weg zu Regene¬ration und neuer Vitalität mit dem Ziel, Ihre Gesundheit nachhaltig zu fördern. Wir praktizieren Yoga mit all unseren Sinnen, mit Humor und Freude. Yoga Sana ist leichte bis mäßig fordernde Bewegung, kombiniert mit Entspannungstechniken, mentalen Übungen und der Wissensvermittlung für einen lustvollen wie gesundheitsfördernden Lebensstil. Zwischen den Kursblöcken kann das frisch Erlernte gleich umgesetzt werden.
    Angehörige sind herzlich willkommen.


    Weitere Informationen finden Sie auch im Flyer und im Handout.



    Leitung: Barbara Baumgartner ist Hatha Yogalehrerin, Yoga und Krebs Trainerin, Spiraldynamik-Fachkraft und systemisch ökosophische Erlebnispädagogin. Sie ist bekannt für ihre heitere und ermutigende Art. ´



    Termine:


    Fr. 08.02.19, 15-18 und Sa. 09.02., 9-12 Uhr
    Fr. 01.03.19, 15-18 und Sa., 02.03., 9-12 Uhr
    Fr. 22.03.19, 15-18 und Sa. 23.03., 9-12 Uhr
    Fr. 05.04.19, 15-18 und Sa. 06.04., 9-12 Uhr



    Teilnahmegebühr: Gesamter Kurs: 360 €, Durchführung bei mind. 6 und max. 10 Teilnehmenden, Ratenzahlung möglich
    Anmeldung: Mehr Informationen und Anmeldung beim Onko-Cafe am 18.1.19 oder bei Barbara Baumgartner, www.yogiversum.org, Tel. 0041 79 676 42 17, bb@yogiversum.org 

     
  • Tag der offenen Tür in der Klinikkapelle 

    HBK Singen 24.03.2019

    Termin: 24.03.2019, 14:30 Uhr - 17:00 Uhr
    Die Bevölkerng ist herzlich eingeladen!
    Ort:Klinikkapelle Singen
    Eintrittspreis:Der Eintritt ist frei.

    Die Wiedereinweihung der neu gestalteten und sanierten Krankenhauskapelle wird mit einem ökumenischen Festgottesdienst am
    Samstag, 23. März, gefeiert. Den Gottesdienst zelebrieren der emeritierte
    katholische Weihbischof Dr. Wehrle und der amtierende evangelische Bischof der
    Landeskirche Baden Prof. Dr. Cornelius Bundschuh.


    Als Dank für die breite Unterstützung bei der Realisierung des Projektes von Seiten der Bevölkerung im gesamten Hegau gibt
    es am Sonntag, 24. März, einen Tag der offenen Tür, der zum Erleben und
    Erfahren und Kennenlernen der neuen Kapelle einlädt.


    Er beginnt um 14.30 Uhr mit dem Vortrag „Im
    Licht der Farbe“ über die Fenster von August Babberger.
    Den Vortrag hält Dr.
    Andreas Gabelmann.


    Um 15.15 Uhr gibt Architekt Jörg Wuhrer Einblicke in die
    Architekturgeschichte
    des 90 Jahre alten Klinikums (Treff Vorraum Kapelle), das
    Team Inklusives Krankenhaus gibt zeitgleich Einblicke in seine Arbeit zum Wohle
    von Menschen mit Behinderung (Treff: Urologie, Pflegstützpunkt Station 32, in
    Nachbarschaft zur Kapelle).


    Um 16.00 Uhr wird die neue Konzertreihe „KlangRaum
    Kapelle“ mit dem Klinikchor Sisingas
    unter der Leitung von Birgit Mehlich
    eröffnet.

     
  • Kommunikation in der Krankheit 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 26.03.2019

    Termin: 26.03.2019, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
    Ort:HBK Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Silvia Acay
    Eintrittspreis:0 €

    Was auch immer das
    Gefühl ist - ob Schmerz oder Freude – es ist ein Geschenk und seine Schönheit
    liegt darin, dass es dir zeigt, dass du lebendig bist. Das Ziel im Leben ist
    nicht, immer glücklich zu sein, sondern unser Lachen und all unsere Tränen zu
    weinen. Was auch immer sich in uns offenbart, es ist das Leben, das sich darin
    zeigt. (Marshall B. Rosenberg)


    Wenn der Partner an Krebs erkrankt, entstehen in vielen
    Familien Kommunikationsprobleme, die oft in Hilflosigkeit ihren Ursprung haben.


    Jeden zweiten Dienstag bieten wir für Erkrankte und
    Angehörige Raum für Gespräche an. Hier lernen Sie gemeinsam mit einer Trainerin
    für gewaltfreie Kommunikation nach B. Rosenberg, wie Sie Krankheiten, Krisen,
    Konflikte im Austausch mit Ihrer Umgebung meistern können. Dieses Modell bietet
    eine wertschätzende, wertfreie, achtsame und einfühlsame Haltung  und unterstützt darin, Anliegen zu hören,
    Missverständnisse zu klären und kommunikative Brücken zu bauen.


    Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Zudem können fachliche
    Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung haben, beantwortet werden.


    Leitung:
    Silvia
    Acay, Gesundheits- und Krankenpflegekraft, Trainerin für GFK (empathisches
    Zuhören) unterstützt von Christine Müller, Fachpflegekraft für Onkologie und
    Palliative Care


    Teilnamegebühr:
    keine

    Anmeldung
    und Auskünfte bei Silvia  Acay, Tel. 07731-89 2206 oder  Email silvia.acay@glkn.de 

     
  • Erzähl dich neu - wie Worte das Ich stärken 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 27.03.2019

    Termin: 27.03.2019, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Ort:HBK Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Silke Asal
    Eintrittspreis:5,00 €

    Schreiben und Erzählen gehören zu den ältesten psychisch
    wirksamen Heilmethoden der Menschheit. Schon in der Antike war die enge
    Verbindung zwischen Dichten und Heilen bekannt.


    Bei der Schreib- und Erzähltherapie entspannt sich der
    Patient /die Patientin unter Anleitung, erzählt und erinnert sich, reist in
    Gedanken und macht sich Notizen. Daraus entstehen Gedichte, Geschichten,
    Briefe, Tagebucheinträge oder auch nur Merksätze - manchmal veranschaulicht
    durch Zeichnungen.


    Das Spielen mit Worten, das Bilden intuitiver Sätze und
    Texte helfen nachweislich, innere Konflikte und Lebenskrisen zu bewältigen,
    schwere Krankheitsphasen zu durchstehen und Verzweiflung und Ängste zu lindern.
    Durch das intuitive Schreiben kommen wir wieder in Kontakt mit uns selbst. Das
    Schreiben ist immer auch eine Reise zu uns selbst, bei der wir Gefühle zum
    Ausdruck bringen, Gedanken ordnen, uns etwas von der Seele schreiben können.


    In dem Workshop wird Ihnen Anregung gegeben, wie Sie
    schreibend oder erzählend neue Lösungswege entwickeln können.


    Leitung: Ute Friederici, Palliativfachkraft und Schreibtherapeutin  Foto



    Anmeldung nimmt die Koordination des Krebszentrums unter
    Tel. 89 1304 entgegen. 

     
  • Qigong - Ein wirksamer Weg zu Gesundheit und inneren Frieden 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 02.04.2019

    Termin: 02.04.2019, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Ort:HBK Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Silke Asal
    Eintrittspreis:10,00 € (wird z.T. von den Krankenkassen übernommen)

    Qigong
    steht für eine enge Verbindung mit der Chinesischen Kultur, Philosophie und der
    Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).


    Qigong
    ist der Oberbegriff für eine Vielzahl von leicht erlernbaren Methoden, die der
    Pflege und der Stärkung der Gesundheit dienen sowie Krankheiten vorbeugen und
    sie heilen. Zu diesen Zwecken gibt es verschiedene Übungen, die sowohl den
    Körper als auch den Geist trainieren.


    Die
    hohe Wirksamkeit des Qigong basiert darauf, dass es das Meridiansystem von
    Blockaden befreit und Akupunkturpunkte öffnet. Die Lebensenergie und das Blut
    können frei im Organismus fließen, was wiederum dazu führt, dass Erkrankungen
    entweder gar nicht entstehen oder direkt an der Wurzel beseitigt werden. Qigong
    wirkt ganzheitlich und führt zur Stärkung der Gesundheit und Ruhe und
    Gelassenheit. Der Mensch ist dann in der Lage sein volles körperliches und
    geistiges Potenzial zu entfalten und ein Leben in Harmonie und Einklang zu
    führen.


    Leitung: Karina Schelle Ergo- und Myoreflextherapeutin, QiGong Trainerin u.w.


    Teilnahmegebühr: 10 € (wird zum Teil von den Krankenkassen übernommen, bitte erfragen)


    Termine: alle 14 Tage dienstags von 16:00 bis 17:00 Uhr.

    Anmeldungen nimmt die Koordination des Krebszentrums unter Tel.
    89 1304 entgegen. 

     
  • Gib Mangelernährung keine Chance - gut kochen bei Krebs 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 03.04.2019

    Termin: 03.04.2019, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
    Ort:Pflegezentrum Hegau (PZH)
    Ansprechpartner:Silke Asal
    Eintrittspreis:20,00 € (inkl. Essen)

    Viele Patienten weisen bereits bei der Diagnose „Krebs“
    Symptome einer Mangelernährung auf. Oft ist ein ungewollter Gewichtsverlust
    sogar der Auslöser für den ersten Arztbesuch.


    Tumoren verändern Ihren Stoffwechsel, um möglichst viel
    Energie für ihr eigenes Wachstum zu nutzen. Das Krebsgewebe sendet dabei
    Substanzen aus, die Ihren Stoffwechsel erhöhen. Zugleich reduzieren diese
    Botenstoffe den Aufbau von Körperfett und Muskulatur.


    Die Krebstherapien verursachen zudem Nebenwirkungen, die
    eine Mangelernährung verstärken. Diese sogenannte Tumorkachexie ist sogar die
    zweithäufigste Todesursache bei Krebs.


    Diese Veranstaltung gibt Ihnen zunächst in einem Vortrag
    viele Hintergrundinformationen zur Mangelernährung und wie Sie dieser mit
    geeigneten Ernährungsmaßnahmen entgegenwirken können.


    Dann kochen wir gemeinsam eine schmackhafte Mahlzeit mit
    krebshemmenden Zutaten sowie Nahrungsergänzungsmitteln zur Optimierung Ihrer
    Nährstoffversorgung.


    Angehörige sind herzlich willkommen.


    Achtung: Die Veranstaltung findet im Pflegezentrum Hegau
    (PZH) statt! Virchowstraße 6a  in Singen,
    neben dem Krankenhaus.


    Leitung: Wiebke Endres, Ökotrophologin und Martina Hägele, Ernährungsassistentin
    für künstl. Ernährung



    Anmeldung: bei Silke Asal, Tel. 07731-89 1304

     
  • Onko-plus individuelle Ernährungsberatung 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 05.04.2019

    Termin: 05.04.2019, 09:00 Uhr - 14:00 Uhr
    Ort:Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Silke Asal
    Eintrittspreis:0 €

    Gewichtsverlust?
    Kein Appetit? Geschmacksstörungen? Hunger, aber Sie schaffen es nicht zu essen?
    Die Beratung
    und Hilfe richtet sich an ambulante Patienten, die während ihres stationären
    Aufenthalts schon
    Ernährungsprobleme hatten und weitere Unterstützung brauchen oder wünschen.
    Oder Sie leiden an Übergewicht, das Ihre Prognose, erneut an Krebs zu
    erkranken, verschlechtert? Achtung: Auch übergewichtige Menschen können
    mangelernährt sein, z.B. bei zu schneller, krankheitsbedingter Gewichtsabnahme.
    Das kann sich neben allgemeiner Schwäche auch durch erhöhte Infektanfälligkeit,
    Antriebslosigkeit und/oder Wassereinlagerungen bemerkbar machen. Nach der
    Erhebung des aktuellen Ernährungsstatus wird ein individuelles
    Ernährungskonzept für Sie entwickelt.


    Die Beratung dauert eine Stunde und wird mit Ihnen individuell geführt. Bitte unbedingt einen Termin vereinbaren!


    Angehörige
    dürfen gerne mitgebracht werden.


    Leitung:
    Jessica
    Hage, Diätassistentin  


    Anmeldungen nimmt die Koordination des Krebszentrums unter
    Tel. 89 1304 entgegen.

     
  • Yoga Sana: Körper Geist und Seele bewegen - Intensivkurs Yoga und Achtsamkeit 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 05.04.2019

    Termin: 05.04.2019, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Ort:HBK Singen - Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Barbara Baumgartner
    Eintrittspreis:siehe Text

    Sie lernen die wichtigsten Yogaübungen auf der Basis Ihres aktuellen Potentials und ihrer Bedürfnisse kennen. Damit beschreiten Sie einen ganz persönlichen Weg zu Regene¬ration und neuer Vitalität mit dem Ziel, Ihre Gesundheit nachhaltig zu fördern. Wir praktizieren Yoga mit all unseren Sinnen, mit Humor und Freude. Yoga Sana ist leichte bis mäßig fordernde Bewegung, kombiniert mit Entspannungstechniken, mentalen Übungen und der Wissensvermittlung für einen lustvollen wie gesundheitsfördernden Lebensstil. Zwischen den Kursblöcken kann das frisch Erlernte gleich umgesetzt werden.
    Angehörige sind herzlich willkommen.


    Weitere Informationen finden Sie auch im Flyer und im Handout.



    Leitung: Barbara Baumgartner ist Hatha Yogalehrerin, Yoga und Krebs Trainerin, Spiraldynamik-Fachkraft und systemisch ökosophische Erlebnispädagogin. Sie ist bekannt für ihre heitere und ermutigende Art. ´



    Termine:


    Fr. 08.02.19, 15-18 und Sa. 09.02., 9-12 Uhr
    Fr. 01.03.19, 15-18 und Sa., 02.03., 9-12 Uhr
    Fr. 22.03.19, 15-18 und Sa. 23.03., 9-12 Uhr
    Fr. 05.04.19, 15-18 und Sa. 06.04., 9-12 Uhr



    Teilnahmegebühr: Gesamter Kurs: 360 €, Durchführung bei mind. 6 und max. 10 Teilnehmenden, Ratenzahlung möglich
    Anmeldung: Mehr Informationen und Anmeldung beim Onko-Cafe am 18.1.19 oder bei Barbara Baumgartner, www.yogiversum.org, Tel. 0041 79 676 42 17, bb@yogiversum.org 

     
  • Update Neurologie 

    HBK Singen 06.04.2019

    Termin: 06.04.2019, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
    Für die Veranstaltung sind acht Fortbildungspunkte der Landesärztekammer Baden-Württemberg beantragt.
    Ort:Stadthalle Singen
    Ansprechpartner:Prof. Dr. Christof Klötzsch

    Die Fortbildungsveranstaltung mit dem Titel „Update Neurologie richtet sich nicht nur an Neurologen, sondern auch an alle anderen Kollegen, die regelmäßig in die Behandlung neurologischer Erkrankungen eingebunden sind. Es ist uns gelungen, namhafte Redner zu gewinnen, die mit ihren Vorträgen zu den Themen Schlaganfall, Parkinson, Neuroimmunologie, Epilepsie, Demenz und Schmerz einen weiten Bogen über das neurologische Fachgebiet spannen. Darüber hinaus haben wir eine Reihe eigener lehrreicher Fallvorstellungen in das Programm aufgenommen, die die Teilnehmer aktiv in die Diagnosefindung mit einbinden sollen.
    Das Ziel der Veranstaltung ist, in komprimierter Form aktuelles Wissen aus dem neurologischen Fachgebiet zu vermitteln und gleichzeitig Raum für Diskussionen zu bieten.


    Das detailierte Programm der Veranstaltung finden Sie hier:

     
  • Yoga Sana: Körper Geist und Seele bewegen - Intensivkurs Yoga und Achtsamkeit 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 06.04.2019

    Termin: 06.04.2019, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Ort:HBK Singen - Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Barbara Baumgartner
    Eintrittspreis:siehe Text

    Sie lernen die wichtigsten Yogaübungen auf der Basis Ihres aktuellen Potentials und ihrer Bedürfnisse kennen. Damit beschreiten Sie einen ganz persönlichen Weg zu Regene¬ration und neuer Vitalität mit dem Ziel, Ihre Gesundheit nachhaltig zu fördern. Wir praktizieren Yoga mit all unseren Sinnen, mit Humor und Freude. Yoga Sana ist leichte bis mäßig fordernde Bewegung, kombiniert mit Entspannungstechniken, mentalen Übungen und der Wissensvermittlung für einen lustvollen wie gesundheitsfördernden Lebensstil. Zwischen den Kursblöcken kann das frisch Erlernte gleich umgesetzt werden.
    Angehörige sind herzlich willkommen.


    Weitere Informationen finden Sie auch im Flyer und im Handout.



    Leitung: Barbara Baumgartner ist Hatha Yogalehrerin, Yoga und Krebs Trainerin, Spiraldynamik-Fachkraft und systemisch ökosophische Erlebnispädagogin. Sie ist bekannt für ihre heitere und ermutigende Art. ´



    Termine:


    Fr. 08.02.19, 15-18 und Sa. 09.02., 9-12 Uhr
    Fr. 01.03.19, 15-18 und Sa., 02.03., 9-12 Uhr
    Fr. 22.03.19, 15-18 und Sa. 23.03., 9-12 Uhr
    Fr. 05.04.19, 15-18 und Sa. 06.04., 9-12 Uhr



    Teilnahmegebühr: Gesamter Kurs: 360 €, Durchführung bei mind. 6 und max. 10 Teilnehmenden, Ratenzahlung möglich
    Anmeldung: Mehr Informationen und Anmeldung beim Onko-Cafe am 18.1.19 oder bei Barbara Baumgartner, www.yogiversum.org, Tel. 0041 79 676 42 17, bb@yogiversum.org 

     
  • Kommunikation in der Krankheit 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 09.04.2019

    Termin: 09.04.2019, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
    Ort:HBK Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Silvia Acay
    Eintrittspreis:0 €

    Was auch immer das
    Gefühl ist - ob Schmerz oder Freude – es ist ein Geschenk und seine Schönheit
    liegt darin, dass es dir zeigt, dass du lebendig bist. Das Ziel im Leben ist
    nicht, immer glücklich zu sein, sondern unser Lachen und all unsere Tränen zu
    weinen. Was auch immer sich in uns offenbart, es ist das Leben, das sich darin
    zeigt. (Marshall B. Rosenberg)


    Wenn der Partner an Krebs erkrankt, entstehen in vielen
    Familien Kommunikationsprobleme, die oft in Hilflosigkeit ihren Ursprung haben.


    Jeden zweiten Dienstag bieten wir für Erkrankte und
    Angehörige Raum für Gespräche an. Hier lernen Sie gemeinsam mit einer Trainerin
    für gewaltfreie Kommunikation nach B. Rosenberg, wie Sie Krankheiten, Krisen,
    Konflikte im Austausch mit Ihrer Umgebung meistern können. Dieses Modell bietet
    eine wertschätzende, wertfreie, achtsame und einfühlsame Haltung  und unterstützt darin, Anliegen zu hören,
    Missverständnisse zu klären und kommunikative Brücken zu bauen.


    Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Zudem können fachliche
    Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung haben, beantwortet werden.


    Leitung:
    Silvia
    Acay, Gesundheits- und Krankenpflegekraft, Trainerin für GFK (empathisches
    Zuhören) unterstützt von Christine Müller, Fachpflegekraft für Onkologie und
    Palliative Care


    Teilnamegebühr:
    keine

    Anmeldung
    und Auskünfte bei Silvia  Acay, Tel. 07731-89 2206 oder  Email silvia.acay@glkn.de 

     
  • Akademie für Gesundheitsberufe lädt zum Berufsinfoabend 

    HBK Singen 09.04.2019

    Termin: 09.04.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
    Ort:Turmsaal
    Eintrittspreis:Eintritt frei

    Pflegeberufe sind abwechslungsreich und sie sind nah am Menschen. In keinem anderen Berufsfeld wird so eng mit und für Menschen gearbeitet wie in der Pflege, das ist bereichernd und schafft Zufriedenheit.


    Die Akademie für Gesundheitsberufe im Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz (GLKN) lädt zum Berufsinfoabend über die Pflegeausbildungen und Karrieremöglichkeiten im GLKN ein. Am Dienstag, 9. April, erfahren interessierte Schulabsolventen mit Realschul- oder Hauptschulabschluss und ihre Angehörigen alles rund um den Pflegeberuf.  Informiert wird über die aktuellen dreijährigen Ausbildungen in der Gesundheits- und Krankenpflege und Gesundheits- und Kinderkrankenpflege.


    Darüber hinaus informieren Akademieleiterin Dr. Bettina Schiffer und ihr Team über die anstehende Pflegeberufe-Reform. Was ändert sich durch das neue Pflegeberufsgesetz in der dreijährigen Ausbildung? Der erste Ausbildungskurs nach den neuen Vorgaben beginnt an der Akademie für Gesundheitsberufe im April 2020. Sie zeigen auch auf, welche beruflichen Perspektiven Absolventen der pflegerischen Ausbildung offen stehen. Im Anschluss beantwortet das Team der Akademie gerne alle Fragen.

    Vorschau: Weitere Informationen gibt es auch an den Job Days am Messestand des GLKN am 4. und 5. April 2019 in der Stadthalle in Singen. Hier können Besucher auch kleine Einblicke in die Tätigkeiten im Pflegeberuf erhalten.

     
  • "ZwischenWelten" - Ausstellung von Christiane Pieper 

    12.04.2019

    Termin: 12.04.2019, 07:00 Uhr
    Die Ausstellung ist geöffnet von Montag bis Freitag, 7:00 - 17:00 Uhr, und Samstag/Feiertag von 9:30 - 14:30 Uhr. Sonntags geschlossen.
    Ort: Junge Galerie im Hegau-Jugendwerk Gailingen
    Eintrittspreis: Der Eintritt ist frei!
    Bilder von Christiane Pieper zwischen Stillleben und Farbfeldern

    Seit 28. Januar 2019 läuft in der jungen Galerie des Hegau-Jugendwerks die Ausstellung der Sipplinger Künstlerin Christiane Pieper. Ihre meist quadratischen Öl-Bilder strahlen allein schon durch ihre stark reduzierte Form eine große Ruhe aus. Verstärkt wird dies noch durch eine eher reduzierte Farbpalette, die jedes Bild wie einen Akkord aus der großen Symphonie des Lebens wirken lässt.

    Das Reduzieren hat bei Christiane Pieper Methode, ihre Kunst ist konzeptionell. Verdichten auf der Suche nach der Essenz, die alles enthält: das ist die Maxime in Piepers Arbeit. Sie sucht nach dem sinngebenden Element. Grundgedanke ihrer Malerei ist die Bearbeitung verschiedener emotionaler Aspekte. Ihre Bilder erhalten dadurch eine Ruhe, die ohne Langeweile auskommt. Entschleunigung ist eines ihrer wichtigen Schlüsselwörter. Sie möchte mit ihren Bilder inne halten, Vergängliches zeigen und all die Zwischentöne aufsuchen, die es in der Welt zu entdecken gilt. Christiane Pieper sagt, dass sie mit ihrer Malerei die Zwischenräume entdeckt, die zwischen den verschiedenen Ordnungen im Sichtbaren liegen. Ihr ganz subjektives Hineinfühlen in Gedanken, Situationen oder Empfindungen möchte sie in ihren Farbräumen festhalten. Das Wechselspiel zwischen Stillleben und Farbfeldern wird in ihren Bildern spürbar. Christiane Pieper lässt einen Dialog in diesem Spannungsfeld entstehen, der Neues sichtbar machen kann.

    Die Ausstellung in der jungen Galerie gibt Ihnen die Chance, dies zu überprüfen. Lassen Sie sich auf die Farbakkorde ein und schauen Sie, was dies mit Ihnen macht.

    Homepage: www.christianepieper.de

    Die Ausstellung läuft bis zum 12.04.2019!
     
  • Onko-Café 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 12.04.2019

    Termin: 12.04.2019, 14:30 Uhr - 16:00 Uhr
    Ort:HBK Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Silke Asal
    Eintrittspreis:kein Eintritt, Spende für Kaffee willkommen

    Viele Fragen zur Krankheit und deren Bewältigung ergeben
    sich nach der Entlassung aus dem Krankenhaus. Das Internet bietet zwar eine
    Vielzahl von Informationen, die aber von Laien meist nicht auf ihren
    Wahrheitsgehalt überprüfbar sind. Ziel des Cafés ist, den Patienten (und
    Angehörigen) in einem zwanglosen Treffen bei Kaffee und Tee bestmöglich zu
    einem bestimmten Thema zu informieren, damit er gute Entscheidungen für sich
    selbst fällen kann und aktiv zu einer Verbesserung seiner Situation beitragen
    kann.


    Zu jedem Termin wird ein Fachexperte eingeladen. Dieser
    macht eine kurze Einführung in das Thema. Im Anschluss findet ein lockerer Gedanken-
    und Erfahrungsaustausch mit dem Experten und der Gruppe statt, in dem
    Betroffene und ihre Angehörigen auch ihre Fragen stellen können.


    Themen-Wünsche können gerne eingebracht werden.


    Termine: Freitags, jeweils von 14:30 bis 16:30 Uhr.


    Thema:


    18.01.19 Bewegung
    für Körper, Geist und Seele


    15.02.19 Schwerbehindert,
    erwerbsgemindert, berufsunfähig - Klären von Ansprüchen


    15.03.19 Aromaöle - die kleinen Helfer im Alltag


    12.04.19 Neues in der Krebsmedizin mit Prof. Dr. Harder


    17.05.19 Lachyoga mit Christina Möhrle


    14.06.19 Bedürfnisse - Mein Mann/meine Frau hat
    Krebs – was nun?


    19.07.19 Nebenwirkungen bei Krebs und ihre Behandlung



    Anmeldung
    nimmt die Koordination des Krebszentrums unter Tel.
    89 1304 entgegen. 

     
  • Neuropädiatrie 

    HBK Singen 17.04.2019

    Termin: 17.04.2019, 18:45 Uhr - 22:00 Uhr
    Ort:Ärztebibliothek
    Ansprechpartner:Beate Maile
    Eintrittspreis:Eintritt frei
     
  • Offener Himmel - Angebot der Seelsorge 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 21.04.2019

    Termin: 21.04.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Ort:HBK Singen Kapelle
    Ansprechpartner:Waldtraud Reichle, Sandra Hart
    Eintrittspreis:-


    Feier in der
    Krankenhauskapelle mit Texten, die stärken und berührender Musik. Anschließend besteht die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein im Cafe
    Lichtblick.


    Keine Anmeldung erforderlich, keine Teilnahmegebühr


    Leitung: Sandra Hart und Waltraud Reichle, kath.
    Klinikseelsorgerinnen



     
  • Onko-plus individuelle Ernährungsberatung 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 03.05.2019

    Termin: 03.05.2019, 09:00 Uhr - 14:00 Uhr
    Ort:Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Silke Asal
    Eintrittspreis:0 €

    Gewichtsverlust?
    Kein Appetit? Geschmacksstörungen? Hunger, aber Sie schaffen es nicht zu essen?
    Die Beratung
    und Hilfe richtet sich an ambulante Patienten, die während ihres stationären
    Aufenthalts schon
    Ernährungsprobleme hatten und weitere Unterstützung brauchen oder wünschen.
    Oder Sie leiden an Übergewicht, das Ihre Prognose, erneut an Krebs zu
    erkranken, verschlechtert? Achtung: Auch übergewichtige Menschen können
    mangelernährt sein, z.B. bei zu schneller, krankheitsbedingter Gewichtsabnahme.
    Das kann sich neben allgemeiner Schwäche auch durch erhöhte Infektanfälligkeit,
    Antriebslosigkeit und/oder Wassereinlagerungen bemerkbar machen. Nach der
    Erhebung des aktuellen Ernährungsstatus wird ein individuelles
    Ernährungskonzept für Sie entwickelt.


    Die Beratung dauert eine Stunde und wird mit Ihnen individuell geführt. Bitte unbedingt einen Termin vereinbaren!


    Angehörige
    dürfen gerne mitgebracht werden.


    Leitung:
    Jessica
    Hage, Diätassistentin  


    Anmeldungen nimmt die Koordination des Krebszentrums unter
    Tel. 89 1304 entgegen.

     
  • Faszination Faszien 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 06.05.2019

    Termin: 06.05.2019, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
    Ort:HBK Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Silke Asal
    Eintrittspreis:5,00 €

    Die Geschichte der Faszie ist von wegpräparierten Gewebeabfall bis hin
    zum Star zahlreicher Kongresse, Fortbildungen und Trainings auf jeden Fall als
    steile Karriere zu bezeichnen.


    Faszien sind der Grund warum jeder Mensch so aussieht, wie er aussieht.
    Sie geben unserem Körper die Form und die Aufrichtung gegen die Erdanziehung.
    Sie passen sich sehr schnell den Anforderungen und Belastungen des Alltages an.
    Leider sind für viele von uns die Anforderungen des Alltages starr oder
    monoton. Das Resultat sind Beschwerden oder sogar Schmerzen im
    Bewegungsapparat.


    Erfahren sie in diesem lebendigen Vortrag, was es mit dem körperweiten
    Netzwerk Faszien auf sich hat und wie man mit wenig Aufwand sich ein gutes
    Körpergefühl erhält.


    Leitung: Joachim Auer, Sportwissenschaftler, Autor, Coach und
    Gesundheitsmanager  


    Teilnahmegebühr: 5,00 €



    Anmeldung nimmt die Koordination des Krebszentrums unter
    Tel. 89 1304 entgegen. 

     
  • Kommunikation in der Krankheit 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 07.05.2019

    Termin: 07.05.2019, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
    Ort:HBK Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Silvia Acay
    Eintrittspreis:0 €

    Was auch immer das
    Gefühl ist - ob Schmerz oder Freude – es ist ein Geschenk und seine Schönheit
    liegt darin, dass es dir zeigt, dass du lebendig bist. Das Ziel im Leben ist
    nicht, immer glücklich zu sein, sondern unser Lachen und all unsere Tränen zu
    weinen. Was auch immer sich in uns offenbart, es ist das Leben, das sich darin
    zeigt. (Marshall B. Rosenberg)


    Wenn der Partner an Krebs erkrankt, entstehen in vielen
    Familien Kommunikationsprobleme, die oft in Hilflosigkeit ihren Ursprung haben.


    Jeden zweiten Dienstag bieten wir für Erkrankte und
    Angehörige Raum für Gespräche an. Hier lernen Sie gemeinsam mit einer Trainerin
    für gewaltfreie Kommunikation nach B. Rosenberg, wie Sie Krankheiten, Krisen,
    Konflikte im Austausch mit Ihrer Umgebung meistern können. Dieses Modell bietet
    eine wertschätzende, wertfreie, achtsame und einfühlsame Haltung  und unterstützt darin, Anliegen zu hören,
    Missverständnisse zu klären und kommunikative Brücken zu bauen.


    Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Zudem können fachliche
    Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung haben, beantwortet werden.


    Leitung:
    Silvia
    Acay, Gesundheits- und Krankenpflegekraft, Trainerin für GFK (empathisches
    Zuhören) unterstützt von Christine Müller, Fachpflegekraft für Onkologie und
    Palliative Care


    Teilnamegebühr:
    keine

    Anmeldung
    und Auskünfte bei Silvia  Acay, Tel. 07731-89 2206 oder  Email silvia.acay@glkn.de 

     
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz