Senioren- und Pflegeheim Engen

In ruhiger Lage bietet das Senioren- und Pflegeheim 51 pflegebedürftigen älteren Menschen ein neues Zuhause in einem modernen, hellen Gebäude. 50 Plätze sind der Langzeitpflege und ein Platz der Kurzzeitpflege vorbehalten. Für die Bewohner stehen ein Speisesaal mit Teeküche, sechs Aufenthalts- und Ruheräume sowie drei Therapie- und Gruppenräume zur Verfügung.

Das Senioren- und Pflegeheim Engen liegt am Rande der Kleinstadt Engen mit ihrem historischen Stadtkern. Die Stadt ist umgeben von grüner Urlaubslandschaft.

Das Haus entspricht gehobenen Qualitätsstandards. Die wohnlich eingerichteten Einzel- und Doppelzimmer mit Dusche, WC und teilweise mit Balkon bieten allen Komfort, der es Senioren ermöglicht ihren Lebensabend in behaglicher Umgebung zu genießen. Gerne können Sie auch Ihre persönliche Einrichtung mitbringen.

Alle Räume sind so ausgestattet, dass auch schwerst pflegebedürftige Menschen optimal umsorgt werden können. Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer können sich in unserem barrierefreien Haus ohne fremde Hilfe fortbewegen.

Das Senioren- und Pflegeheim in Engen
SPH Engen Eingangsbereich
SPH Engen Innenbereich

Unser Leistungsangebot

Was Sie bei uns erwarten können

Unser Ziel ist es, die persönlichen Ressourcen unserer Bewohner so lange wie möglich zu erhalten und zu fördern. Deshalb gibt es in unserem Haus vielfältige Aktivitäten. Neben den festen Tagen für Gymnastik, Bibelstunde und Gottesdienst wird das Programm individuell zusammengestellt: ob wir basteln, spielen, singen oder einfach auf der Terrasse ein Eis essen - alle werden in das Heimgeschehen integriert. Der Einsatz und das Engagement unserer sehr geschätzten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer runden unser Angebot ab.

Unser Pflegeleitbild basiert auf der Ganzheitlichkeit und Würde des Menschen. An diesem Leitbild orientieren wir uns. Besonders wichtig ist der intensive Kontakt zu den Menschen, die uns zur Kurzzeit- und Langzeitpflege anvertraut sind. So kann ein Vertrauensverhältnis entstehen - die Bewohner sind liebevoll in einer wohnlichen Atmosphäre aufgenommen.

Mahlzeiten können im Zimmer oder Speisesaal, in Kleingruppen auch im Wintergarten eingenommen werden. Krankengymnastik, Fußpflege und Friseur werden im Haus angeboten.

Arbeitsplatz Senioren- und Pflegeheim

Kurzinformation zum Arbeitsumfeld

Unsere Mitarbeiter arbeiten im 3-Schicht-Betrieb eine 5-Tage-Woche.
Die Einrichtung bietet ein überschaubares Tätigkeitsfeld mit angenehmem Arbeitsklima. Wir orientieren uns an der Bereichspflege.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Heimleiterin Frau Bolte (Kontaktdaten siehe Infokasten rechts).

Die Preise im Senioren- und Pflegeheim (pro Tag)

Im Senioren- und Pflegeheim Engen können Senioren ihren Lebensabend verbringen. Hier eine Übersicht über die aktuellen Preise pro Tag:

Pflegegrad 1

Pflegegrad 2

Pflegegrad 3Pflegegrad 4Pflegegrad 5

53,55 €

70,90 €

87,07 €103,94 €111,50 €

Unterkunft

Verpflegung

Investitionskosten

14,75 €

12,06 €

7,46 €

Besucherregelung verschärft: Zutritt nur mit FFP2-Maske und negativem Antigentest

Liebe BesucherInnen, liebe Angehörige,

im Zuge einer weiteren neuen Corona-Verordnung des Landes vom 1. Februar 2021 gelten nochmalig verschärfte Vorgaben für BesucherInnen zum Schutz der PatientInnen und der MitarbeiterInnen.

Besuche sind im GLKN weiterhin in Ausnahmen nach vorheriger telefonischer Absprache mit dem behandelnden Arzt möglich.

Menschen, die in den letzten vier Wochen an COVID-19 erkrankt waren oder bei denen ein unwiderlegter Verdacht auf eine Erkrankung besteht, sind zum Schutz der Patienten und des Personals von einem Besuch ausgeschlossen.

Wenn Sie einen ambulanten Untersuchungs- oder Behandlungstermin oder in einer Sprechstunde haben, teilen Sie dies an der Eingangskontrolle mit.

Das Tragen einer FFP2–Maske, auch im Krankenzimmer, ist vorgeschrieben. Bitte bringen Sie eine geeignete FFP2  Maske selber mit (ohne Ausatemventil). In Einzelfällen können diese Masken bei der Eingangskontrolle gegen eine Gebühr erworben werden. Das gilt auch für ambulante Patienten sowie Patienten der Zentralen Notaufnahmen.

Darüber hinaus schreibt das Land vor, dass Besucher stationärer Patienten einen negativen Antigentest vorweisen müssen - das gilt für den Innen- als auch für den Außenbereich unserer Kliniken. Das Testergebnis darf nicht älter als 48 Stunden sein. Fragen Sie bitte den behandelnden Arzt bei der Einholung der Besuchserlaubnis wie das Prozedere am jeweiligen Klinikstandort ist.

Bitte desinfizieren Sie beim Betreten der Klinik Ihre Hände. Die Einhaltung der Abstandsregel gilt auch im Krankenhaus.

Das Betreten der Kliniken ist nur über die zentralen Haupteingänge gestattet.

Wir bitten unsere Besucherinnen und Besucher um Verständnis und um strikte Einhaltung der Besucherregelung. Vielen Dank.

Ihre Krankenhausleitung

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.