(© contrastwerkstatt - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Hegau-Bodensee-
Klinikum Singen

Tel: 07731 89-0
Fax: 07731 89-1505
E-Mail

Postanschrift:
Hegau-Bodensee-
Klinikum Singen
Virchowstr. 10,
78224 Singen

Ehrenamtliche Helferinnen: Hilfe für die Mitmenschen

Lotsendienst der ehrenamtlichen Helferinnen

Ehrenamtliche Helferinnen sind im Krankenhaus eine willkommene Hilfe: sie sind auch am Hegau-Bodensee-Klinikum tätig. Es gibt einen mobilen Bücherdienst für alle Stationen, der montags und donnerstags jeweils ab 14.00 Uhr unterwegs ist. Außerdem ist das schöne Bücherzimmer mittwochs von 9.00 bis 10.30 Uhr im Erdgeschoss, Gebäude Ost, geöffnet. 

An den Hauptaufnahmetagen stehen jeweils drei Damen als Lotsen für Sie zur Verfügung. Sie bringen die Patienten auf ihr Zimmer, helfen bei der Einrichtung des Zimmertelefons und die vielleicht vorhandenen Ängste abzubauen.

Einige der Damen kümmern sich speziell um die kleinen Patienten: sie spielen, basteln und malen mit den Kindern sowohl im Spielzimmer als auch auf den Patientenzimmern. Ein Dutzend Frauen sorgen dafür, dass die Spielstube im Singener Krankenhaus oberhalb des Cafe Lichtblicks von Montag bis Samstag von 15 bis 17 Uhr für Besucherkinder geöffnet ist. Hier können Eltern und Großeltern getrost ihre Kleinen in Obhut geben, während sie ihren Krankenbesuchen nachgehen. Das Angebot ist für die Besucher des Singener Krankenhauses kostenlos. Ein umfangreiches Spielsortiment wartet auf die Kinder, jeweils zwei Frauen kümmern sich um die Betreuung der Besucherkinder und spielen mit ihnen.

Mitmenschen zu helfen liegt den freiwilligen Helferinnen, egal ob hauptamtlich oder ehrenamtlich, sehr am Herzen. Fragen Sie einfach an der Rezeption des Hegau-Bodensee-Klinikums Singen nach ihnen.

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz