Medizinische Fachbereiche (© apops - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Leitung

Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Klinikum Konstanz

Chefarzt

Prof. Dr. med.

Markus Juchems

Kontakt

Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Klinikum Konstanz
Mainaustraße 35
78464 Konstanz

Sekretariat
Ebene A, Zimmer A 055
(Neubau)
Tel: 07531 801-1501
Fax: 07531 801-1509

Anmeldung und Terminvergabe
Ebene A, Zimmer A 081
(Neubau)
Tel: 07531 801-1514
Fax: 07531 801-1509
E-Mail

Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Die Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Klinikum Konstanz, unter der Leitung von Prof. Dr. Markus Juchems, ist im klinischen Verbund mit den Partnern der verschiedenen klinischen Fachrichungen für Sie als Patient oder Zuweiser tätig.

Die Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Klinikum Konstanz hält sämtliche radiologischen Modalitäten wie Multidetektor-Spiral-CT (80 Zeilen), Kernspintomographie (3 x 1,5 Tesla-MRT), digitale Angiographie, digitale Durchleuchtung, eine hochmodernde Mammographie mit Tomosynthese und stereotaktischer Biopsieeinheit sowie konventionelles Röntgen vor.

Wir sind u. a. Kooperationspartner des zertifizierten Brustzentrums Bodensee und des Leberzentrums Konstanz. Auch zu anderen klinischen Disziplinen bestehen weitreichende Kooperationen. So erfolgen alle Eingriffe am Gefäßsystem inklusive der Ballondilatation und Wiedereröffnung (Rekanalisation) in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung für Gefäßchirurgie. Für die zahlreich bei uns durchgeführten Wirbelsäuleneingriffe zur Schmerztherapie in der CT kooperieren wir mit unseren Kolleginnen und Kollegen des Zentrums für Schmerztherapie am Hause, die Tumor-Probenentnahmen und -therapien wie die Chemoembolisation und Radiofrequenzablationen erfolgen in enger Abstimmung mit dem am Haus beheimateten Onkologischen Schwerpunkt und den jeweiligen Fachabteilungen. Die Abteilung ist mit RIS und PACS vollständig digital ausgestattet.

Das Team der Diagnostischen und Interventionellen Radiologie am Klinikum Konstanz

Es liegt eine ambulante Ermächtigung zur Durchführung von Computertomographien, Mammographien und Angiographien vor, so dass wir auch allen Kassenpatienten bei entsprechenden Fragestellungen zur Verfügung stehen können. Unser Team berät Sie gerne, bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Aktuelles

Im Zuge der Erweiterung der Abteilung durch den Umzug in einen Neubau sind uns Bewerbungen für medizinisch technisches Personal (MTRA, MFA mit Röntgenschein) herzlich willkommen!

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz