Medizinische Fachbereiche (© apops - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Klinik für Urologie und Kinderurologie am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen

Hegau-Bodensee-
Klinikum Singen
Virchowstr. 10, 78224 Singen

Sekretariat
Frau Intraschak

Tel: 07731 89-2900
Fax: 07731 89-2905
E-Mail

Allgemeine Infos der der Klinik für Urologie und Kinderurologie

da Vinci®-Operationssystem im Einsatz

Seit Juli 2013 ist das da Vinci® -Operationssystem in der urologischen Klinik in Singen im Einsatz. Damit können wir als eines der wenigen Krankenhäuser im Südwesten diese moderne und schonende Behandlungsmethode anbieten. Neben der radikalen Prostataentfernung bei Prostatakrebs kann der Operationsroboter auch bei einer Vielzahl anderer komplexer urologischer Eingriffe eingesetzt werden.

Das da Vinci®-System bietet eine hochauflösende dreidimensionale Sicht sowie freibewegliche minimal-invasive Instrumente, die sich durch den Operateur im Körper des Patienten millimetergenau steuern lassen. Trotz des schonenden Vorgehens entstehen keine Nachteile im Bezug auf die Tumortherapie.

Dadurch bieten sich deutliche Vorteile für die Patienten:

  • minimal-invasives Vorgehen, d.h. ein maximal schonendes Verfahren
  • geringer Blutverlust
  • weniger Schmerzen nach der Operation
  • schnellere Genesung
  • bei Prostataoperationen ist ein besserer Erhalt von Kontinenz und Erektionsfähigkeit möglich

Die Vorteile des da Vinci®-Operationssystems stehen allen Patienten unserer Klinik unabhängig vom Versicherungsstatus und ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Urologisches Kolloquium

Auf Grund der positiven Rückmeldungen zur gleichlautenden Veranstaltung im letzen Jahr werden wir wieder auch im Jahr 2014 urologische Kolloquien veranstalten. Hier werden wir auch interessantes Bildmaterial und Videoclips zeigen. Selbstverständlich können auch Sie Patienten zur gemeinsamen Besprechung vorstellen und diskutieren. Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns daher sehr freuen.

Weitere Informationen, Termine und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter diesem Link zu den Veranstaltungen innerhalb des Gesundeitsverbundes Landkreis Konstanz.

Neuester GreenLightLaser

Schon seit März 2011 verfügt die Kinik für Urologie und Kinderurologie mit dem GreenLight XPS 180 Watt Laser über das modernste GreenLight-Lasersystem.
Durch die höhere Leistung ist man in der Lage mehr Prostatagewebe in der gleichen Zeit wie mit anderen Lasern zu verdampfen, bei gleichbleibend hoher blutstillender Wirkung. Durch die gute blutstillende Wirkung eignet sich dieses Verfahrenbesonders für Patienten, die blutverdünnende Medikamente einnehmen müssen.
Im Vergleich mit der konventionellen TURP kann der Katheter schneller entfernt werden und dadurch der Krankenhausaufenthalt deutlich verkürzt werden.

Weitere Informationen zum GreenLightLaser erhalten Sie auf der Homepage des Herstellers AMS Deutschland GreenLight Laser Therapie

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz