Zur Startseite

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 0180 6077312 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Unternehmenskommunikation:

Andrea Jagode (Pressestelle)

Patric Schmidt (Webmaster)

Werner Merk (Werbung und Design)


Tel: 07731 89-1407 (Jagode)

Tel. 07731 89-1402 (Schmidt)

Tel. 07531 801-2020 (Merk)

E-Mail

Start für den neuen Ausbildungskurs

An der Akademie für Gesundheitsberufe beginnen 20 Teilnehmer ihre Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege im Gesundheitsverbund

Voller Kurs voraus auf seine Ausbildung nimmt der GKP Kurs A17/1. Am ersten Tag im Gesundheitsverbund hießen in ihrer Funktion als "Kapitäne" Akademieleiterin Dr. Bettina Schiffer und Kursleiterin Susanne Philipp die neuen Auszubildenden herzlich willkommen.

(Singen). Am Montag, 3. April 2017, startete der neue Ausbildungskurs im Gesundheitsverbund zur Gesundheits- und Krankenpflege mit 20 TeilnehmerInnen. Am ersten Arbeitstag gab es gleich am Vormittag die Begrüßung durch Akademieleiterin Dr. Bettina Schiffer, durch das Lehrerteam und durch GLKN-Geschäftsführer Peter Fischer.

Zudem stand eine Einführung in die praktische und theoretische Ausbildung und das Kennenlernen des Klinikums Singen als Standort für die theoretische Ausbildung auf dem Programm. Der praktische Teil der dreijährigen Ausbildung findet schwerpunktmäßig an den Standorten Singen und Konstanz statt.

Die Auszubildenden, 15 Frauen und fünf Männer zwischen 17 und 46 Jahren, kommen vor allem aus dem Landkreis Konstanz, aber auch aus angrenzenden Landkreisen und darüber hinaus.

Der Gesundheitsverbund heißt die neuen Auszubildenden ganz herzlich willkommen und wünscht allen viel Freude und viel Erfolg bei der Ausbildung!

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz