Zur Startseite

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Unternehmenskommunikation:

Andrea Jagode (Pressestelle)

Patric Schmidt (Webmaster)

Werner Merk (Werbung und Design)


Tel: 07731 89-1407 (Jagode)

Tel. 07731 89-1402 (Schmidt)

Tel. 07531 801-2020 (Merk)

E-Mail

Klinikum Konstanz lädt zum „Konsil im Konzil"

Vortragsveranstaltung am 16. Oktober 2017 - Urologie, Pathologie und Altersmedizin im Fokus

(Konstanz). Bereits zum achten Mal lädt das Konstanzer Klinikum zum „Konsil ins Konzil“. „Sie fragen – wir antworten“ heißt es wieder am 16. Oktober um 19.00 Uhr im oberen Saal des Konzilgebäudes. Thematisch wird dieses Mal mit einem Männerthema gestartet. PD Dr. Niko Zantl spricht über die Vorsorge und Therapie des Prostatakarzinoms. Dr. Manfred Kind wird anschließend einen Blick hinter die Kulissen des modernen Medizinbetriebs in die Welt der Pathologie werfen. Die Pathologie steht meist im Hintergrund – zu Unrecht. Denn sie gibt oft die entscheidenden Hinweise für eine gezielte und erfolgreiche Behandlung. Abschließend wird Dr. Achim Gowin, Leiter des Zentrums für Altersmedizin im Gesundheitsverbund, erläutern, wie moderne Medizin angemessen für betagte Patientinnen und Patienten eingesetzt werden kann.

Die Moderation des Abends hat Prof. Dr. Marcus Schuchmann, Ärztlicher Direktor des Klinikums Konstanz, die Begrüßung übernimmt Rainer Ott, Geschäftsführer des Gesundheitsverbunds Landkreis Konstanz.

Die Veranstaltung richtet sich an die Patienten des Konstanzer Klinikums, deren Angehörige und die interessierte Öffentlichkeit. Der Eintritt ist frei, im Anschluss an die Vorträge wird ein Imbiss gereicht. Dabei bietet sich die Gelegenheit, mit den Experten des Klinikums Konstanz ins Gespräch zu kommen.

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz