Bildungsangebote (© Robert Kneschke - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Leitung

Stellenangebote

Verbundpersonalleiter

Dipl.-Verw.Wiss.

Markus Beck

Stv. Geschäftsführer
Hegau-Jugendwerk Gailingen
- ein Unternehmen im Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Personalleitung Klinikum Konstanz/Vincentius Krankenhaus Konstanz

Dipl.-Verw.Wiss.

Sabine Gaag

Personalleitung Hegau-Bodensee-Kliniken Radolfzell, Stühlingen, MVZ Engen und Stühlingen, Altenheim Engen

Dipl-Betriebswirt (FH)

Claus Bischoff

Stellenangebote

Der „Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz“ (GLKN) vereint Klinikstandorte in Singen, Konstanz, Radolfzell, Engen, Stühlingen und Gailingen. Mit ca. 3.600 Beschäftigten und über 1.400 Betten ist der Verbund der größte Gesundheitsversorger in der westlichen Bodenseeregion und bietet umfassende Leistungen der Akutmedizin, Vorsorge, Rehabilitation sowie Pflege für Menschen jeglichen Alters.

Sie finden hier die vorhandenen Stellenangebote innerhalb des GLKN auf einen Blick und können diese nach Standort und Berufsgruppe filtern.

Die Imagebroschüre "Der GLKN als Arbeitgeber" finden Sie hier:

 
 
 
 

Filtern nach:

  • Physiotherapeut (m/w) 

    HJW Gailingen

    Wir suchen zum 1. Juli 2018 (oder später) einen

    Physiotherapeuten

    in Voll- oder Teilzeit, die Stelle ist vorerst auf 12 Monate befristet.

    Die Hegau-Jugendwerk GmbH ist ein Neurologisches Krankenhaus und Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Abteilungen für Frührehabilitation, Frühmobilisation und weiterführende Rehabilitation.

    Bei den Patienten der Hegau-Jugendwerk GmbH handelt es sich überwiegend um unfallgeschädigte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 1 und 25 Jahren, um Patienten nach Hirntumor-Operationen, Zustand nach Gefäßprozessen und Encephalitiden sowie auch um Patienten mit infantiler Cerebralparese mit Schwerst- und Mehrfachbehinderung und mit Zustand nach Mehretagen-OP.

    Bei den meisten Patienten bestehen unterschiedlich ausgeprägte Hemi- und Tetraparesen, die zum Teil überlagert sind von kognitiven Beeinträchtigungen und Dyskinesien oder Ataxien. Bei den unfallgeschädigten Patienten sind die neurologischen Ausfallssymptome häufig zusätzlich durch Frakturen oder andere Verletzungen kompliziert.

    Das physiotherapeutische Vorgehen in der Hegau-Jugendwerk GmbH richtet sich nach dem individuellen Befund unter ICF-Kriterien und ist konzeptionell an den neueren wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Wirksamkeit therapeutischer Maßnahmen orientiert. Im Vordergrund steht das sogenannte aufgabenorientierte Vorgehen, bei dem motorische Fertigkeiten wie posturale Kontrolle, Lokomotion sowie Greifen und Manipulation nach den Prinzipien des motorischen Lernens differenziert beübt werden. Zur Tonusreduktion und zum Erhalt von Muskellängen und Gelenkbeweglichkeit werden ebenfalls evidenzbasierte Maßnahmen wie Muskeldehnungen, Lagerungen und zirkuläre Gipse eingesetzt.

    Bei der Besetzung freier Stellen bevorzugen wir Bewerber, die die Herausforderung einer konzeptionellen Neuorientierung annehmen möchten, und ihre physiotherapeutische Tätigkeit entsprechend modifizieren können.

    Die physiotherapeutische Behandlung erfolgt üblicherweise in Einzeltherapie, zum Teil werden aber auch Gruppen mit spezifischen Zielsetzungen angeboten.

    Zu den Aufgaben der Physiotherapeuten gehört auch die individuelle Versorgung der Patienten mit Unterschenkel-Orthesen, Sitzschalen und Rollstühlen, sowie Gehhilfen.

    Für weitere Fragen steht Ihnen der Leiter der Abteilung Physiotherapie, Herr Daub, unter Tel. 07734 939-7392, gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Richten Sie diese bitte an:

    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Personalabteilung
    Kapellenstr. 31, 78262 Gailingen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Oberärztin /Oberarzt Gefäßchirurgie 

    Klinikum Konstanz

    Der „Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz“ vereint Klinikstandorte in Singen, Konstanz, Radolfzell, Engen, Stühlingen und Gailingen. Mit ca. 3.600 Beschäftigten und über 1.400 Betten ist der Verbund der größte Gesundheitsversorger in der westlichen Bodenseeregion und bietet umfassende Leistungen der Akutmedizin, Vorsorge, Rehabilitation sowie Pflege für Menschen jeglichen Alters.
    Die pulsierende Universitätsstadt Konstanz ist die größte Stadt am Bodensee. Mit ihren rund 84.000 Einwohnern ist sie zugleich das Verwaltungszentrum des Landkreises und kultureller Mittelpunkt der Region. Hier trifft Geschichte auf die Moderne. Das zeigt sich in der Architektur, aber auch in dem reichen Kulturleben der Stadt. Museen, Theater, Konzerte, Festivals und vieles mehr werden hier das ganze Jahr hinweg angeboten. Die Altstadt und die Hafenmeile mit ihren vielfältigen Gastronomieangeboten sind beliebte Treffpunkte für Jung und Alt. Dank der direkten Lage am Bodensee und am Hochrhein und den nahe gelegenen Alpen verfügt die Stadt über einen hohen Freizeitwert.

    Für unsere Klinik für Gefäßchirurgie, vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie, unter der Leitung von Chefarzt PD Dr. Tomas Pfeiffer, suchen wir für den Standort Konstanz
    zum nächst möglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine / einen

    Oberärztin /Oberarzt Gefäßchirurgie


    Die Klinik für Gefäßchirurgie unter der Gesamtleitung von Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Tomas Pfeiffer ist an den Krankenhausstandorten Singen, Konstanz und Radolfzell vertreten. Im Klinikum Konstanz wurde die Gefäßchirurgie 2014 aus der Klinik für Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie herausgelöst und in die jetzt verbundweite Klinik für Gefäßchirurgie integriert. Neben dem Chefarzt wird die Klinik in Konstanz durch einen Leitenden Arzt geführt. Ziel ist es, das Spektrum der Gefäßchirurgie am Standort Konstanz zu erweitern und das Leistungsangebot auszuweiten. Hierzu suchen wir ein menschlich und fachlich kompetentes Teammitglied mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Selbständigkeit sowie aktiver Beteiligung an der zukunftsweisenden Weiterentwicklung der Klinik. Die Facharztweiterbildung sollte abgeschlossen sein. Im Rahmen unseres zertifizierten Gefäßzentrums (DGG) wird eine enge Kooperation mit dem Institut für interventionelle Radiologie gepflegt. Alle modernen Bildgebungsverfahren (MRA, CTA, i.a.-DSA, CO2-Angio) werden angewendet. Seit März 2018 steht das neue Funktionsgebäude mit einem Investitionsvolumen von 120 Mio. Euro (10 OPs, davon 1 Hybrid-OP vorbereitet, Intensivstation, Notaufnahme, Radiologie, Herzkatheter) zur Verfügung. Mit Ihrem Eintritt soll der Standort Konstanz gestärkt und der Gefäßchirurgische Dienst (24/7) im Kanon eines neuen interdisziplinären Notaufnahmekonzepts ergänzt werden.
    Die Vergütung erfolgt gemäß TV-Ärzte/VKA mit allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
    Für Fragen stehen Ihnen Herr PD Dr. Tomas Pfeiffer (Tel. 07731 89-2303) und unser Leitender Arzt vor Ort, Herr Dr. Stephan Mildner (Tel. 07531 801-0) gerne zur Verfügung.
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Richten Sie diese mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe Ihres möglichen Eintrittdatums, idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular", an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz
    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen! 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Praktikant für die Personalabteilung (m/w) 

    Klinikum Konstanz

    Wir suchen für den Standort Konstanz ab dem 01.09.2018 eine/n


    Praktikanten für die Personalabteilung (m/w)


    Die Universitätsstadt Konstanz ist mit 82.000 Einwohnern die größte Stadt am Bodensee, der Landkreis Konstanz hat etwa 280.000 Einwohner. Durch die einmalige Lage der Stadt erschließt sich ein großes kulturelles Angebot sowie vielfältige Freizeitmöglichkeiten.

    Wir suchen vorzugsweise Studierende der Betriebswirtschaft, Wirtschafts- bzw. Sozialwissenschaften oder Verwaltungswissenschaften, die ein inhaltlich vielseitiges Pflichtpraktikum absolvieren möchten.

    Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet, das Ihnen Einblick in verschiedene Schwerpunkte der Personalarbeit ermöglicht:

    • Personalbetreuung: Personalauswahl, Einstellung, Kündigung, arbeits- und tarifrechtliche Fragestellungen, Arbeitszeitorganisation
    • Personalplanung und -controlling: Personalkostenbudgetierung, Personalkostenermittlung, -analyse und -hochrechnung, Stellenplanung, Personalbedarfsrechnung
    • Projektarbeit: Einbindung in aktuell anstehende Projekte, z.B. Überprüfung von Arbeitsabläufen


    Wir erwarten von Ihnen gute Kenntnisse in den MS-Office-Produkten, insb. Word und Excel, und die Fähigkeit zu selbstständigem und genauem Arbeiten.
    Je nach Einsatzschwerpunkt sollten Sie Interesse für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge bzw. für juristische/arbeitsrechtliche Fragestellungen mitbringen.

    Wir bieten Ihnen die Eingliederung in unser Team, ein Praktikantenentgelt und preiswerte Wahlmenüs in unserer Cafeteria.
    Die Dauer des Praktikums kann individuell vereinbart werden, sie beträgt üblicherweise sechs Monate.

    Interessiert? Dann melden Sie sich bei Ihrer Ansprechpartnerin Frau Sabine Gaag (Tel. 07531 801-2130).
    Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung (idealerweise über den Button "Zum Bewerbungsformular"). Bitte geben Sie an, in welchem Zeitraum Sie das Praktikum machen möchten.

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte auschließlich mit Anhängen im PDF-Format einreichen!
     

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin  

    Klinikum Konstanz


    Wir suchen am Standort Konstanz zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einem Stellenumfang von 50%-70% eine/einen
    Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
    für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
    (Chefarzt Prof. Dr. med. Peter Gessler)

    Die Klinik (35 Betten/derzeitiger Stellenschlüssel 1-2,5-5,5) ist ausgewiesener Perinataler Schwerpunkt. In der Kinder- und Jugendmedizin liegen die Schwerpunkte in den Bereichen Pneumologie, Infektiologie, Diabetes und Endokrinologie sowie Gastroenterologie. Pneumologie und Gastroenterologie werden in enger Kooperation mit den Medizinischen Kliniken I und II des Klinikums Konstanz durchgeführt.
    Wir suchen eine teamfähige Persönlichkeit mit menschlicher und fachlicher Qualifikation. Eine fortgeschrittene Weiterbildung ist wünschenswert, z.B. im Bereich Gastroenterologie oder einem anderen Bereich. Die deutsche Approbation, sowie gute deutsche Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt.


    Wir bieten Ihnen:

    • Eine anspruchsvolle und erfüllende Stellung mit weitreichendem Gestaltungsspielraum
    • Weiterbildungsmöglichkeiten in Neonatologie, Kinderpneumologie, Kinderdiabetologie/-endokrinologie
    • Unbefristeter Arbeitsvertrag bei einem breit aufgestellten kommunalen Arbeitgeber
    • Vergütung in Abhängigkeit der Qualifikation plus zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
    • Arbeiten und Leben in einer der attraktivsten Gegenden Deutschlands


    Für detaillierte Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. Gessler jederzeit sehr gerne zur Verfügung (Tel. 07531 801-1650).

    Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in einem kompetenten und motivierten Ärzteteam an einem hervorragenden Standort mit hoher Lebensqualität haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese, idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular", mit vollständigen Unterlagen und Angabe des möglichen Eintrittstermins an

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz
     

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in 

    Klinikum Konstanz

    Wir suchen zum 1.11.2018, spätestens 01.12.2018, für das Zentrallabor am Standort Konstanz eine/n

    MTLA (m/w)
    (Arbeitszeit: bis 100%)

    mit einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit / Teilzeit.

    Ihr Profil:

    • Abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA
    • Berufserfahrung in Klinischer Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Serologie und Immunhämatologie ist von Vorteil
    • Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
    • Bereitschaft zur Teilnahme an Bereitschafts- und Wochenenddiensten


    Wir bieten:

    • Eine interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
    • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)


    Fragen zur Tätigkeit beantwortet Ihnen gerne die Leitende MTLA, Frau Andrea Preis, (Tel. 07531/801-1350).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese mit vollständigen Unterlagen und unter Angabe Ihres möglichen Arbeitsbeginns, Ihres gewünschten Beschäftigungsumfangs (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz
     

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizinische Fachangestellte (m/w) für die Neurologie  

    HBK Singen

    Für unsere Klinik für Neurologie am Standort Singen suchen wir dauerhaft als Urlaubs- und Krankheitsvertretung (7-14 Wochen pro Jahr) eine

    MEDIZINISCHE FACHANGESTELLTE (m/w)
    zur Durchführung neurophysiologischer Untersuchungen


    Die Klinik verfügt über 32-38 Betten einschließlich 6 Betten auf der regionalen Stroke-Unit. Behandelt werden alle akuten und chronischen Erkrankungen des neurologischen Fachgebietes.

    Wir erwarten die Fähigkeit, selbstständig die gängigen neurophysiologischen Untersuchungen (EEG, SEP, VEP, AEP) durchzuführen. Eine ausführliche Einweisung in die Geräte und eine Einarbeitung ist gewährleistet. Zusätzliche Kenntnisse in der Durchführung farbduplexsonographischer Untersuchungen der hirnversorgenden Arterien werden begrüßt, sind aber nicht Voraussetzung.

    Wir bieten Ihnen:

    • Zeitlich flexible Tätigkeit innerhalb der Kernarbeitszeit von 7.30 – 17.00 Uhr.
    • Gehaltseingruppierung nach Qualifikation und Vereinbarung auf der Basis des TVöD-K


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen unser Chefarzt Prof. Dr. Klötzsch unter der Tel.: 07731 89-2280, oder unter der Email: christof.kloetzsch@glkn.de gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • MTA / Elektrophysiologische Assistentin (m/w) für Funktionsdiagnostik  

    MVZ Konstanz

    Das Medizinische Versorgungszentrum/MVZ der Spitalstiftung Konstanz wächst und wir suchen Verstärkung für unsere Teams.
    In unserem MVZ sind mehrere Facharztpraxen (u.a. Kardiologische Praxis, Praxis für Neurologie und Psychiatrie, Praxis für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie, Praxis für Urologie) unter einem Dach vereint. Wir suchen Sie als:

    MTA / Elektrophysiologische Assistentin (m/w) für Funktionsdiagnostik (Stellenumfang 50 – 100 %)

    Ihr Tätigkeitsprofil:

    • Mitarbeit in der Neurologischen Praxis
    • Selbstständiges Ableitung von EEG und evozierten Potentialen (VEP, SEP + MEP)
    • Assistenz bei Lumbalpunktion
    • Dokumentation der Untersuchungen und erhobenen Messdaten


    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Ausbildung als MTA / Elektrophysiologische Assistentin
    • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert
    • selbstständige Arbeitsweise sowie organisatorisches Talent
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • patientenorientiertes und emphatisches Verhalten
    • Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit


    Wir bieten:

    • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • eine moderne Ausstattung des Arbeitsplatzes
    • ein lebendiges und aufgeschlossenes Team
    • eine der Aufgabe angemessene Vergütung
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • In Absprache variable Arbeitszeiten.


    Frau Gabriele Sauter (Teamleitung MFA) oder Frau Dr. Ursula Trockel (Fachärztin) stehen Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung (Tel: 07531 801-2910).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen und Angabe des gewünschten Beschäftigungsumfangs, des möglichen Eintrittstermins (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im PDF-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizinische Fachangestellte (m/w) 

    MVZ Konstanz

    Das Medizinische Versorgungszentrum/MVZ der Spitalstiftung Konstanz wächst und wir suchen Verstärkung für unsere Teams.
    In unserem MVZ sind mehrere Facharztpraxen (u.a. Kardiologische Praxis, Praxis für Neurologie und Psychiatrie, Praxis für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie, Praxis für Urologie) unter einem Dach vereint. Wir suchen Sie als:

    Medizinische Fachangestellte (m/w) zum 1.9.2018
    (Stellenumfang 50% - 100%)

    Ihr Tätigkeitsprofil:

    • Mitarbeit in der neurologischen Praxis des MVZ
    • Terminvergabe und Organisation unterschiedlicher Sprechstunden
    • Terminverwaltung
    • ambulante Patientenaufnahme
    • Unterstützung der Ärzte während der Sprechstunden (Assistenz und Dokumentation)
    • Organisation des Sprechstundenablaufs
    • Arztbrief- und Befundschreibung mit digitaler Spracherkennung
    • Materialwirtschaft / Bestückung in den Behandlungsräumen
    • ggfs. Abrechnung


    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Ausbildung als Med. Fachangestellte/r
    • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert
    • idealerweise Erfahrung bei der Blutentnahme, Injektionen
    • selbstständige Arbeitsweise sowie organisatorisches Talent
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • patientenorientiertes und emphatisches Verhalten
    • Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit
    • fundierte EDV und Abrechnungskenntnisse sind wünschenswert


    Wir bieten:

    • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • eine moderne Ausstattung des Arbeitsplatzes
    • ein lebendiges und aufgeschlossenes Team
    • eine der Aufgabe angemessene Vergütung
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • In Absprache variable Arbeitszeiten.


    Frau Gabriele Sauter (Teamleitung MFA) oder Frau Dr. Ursula Trockel (Fachärztin) stehen Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung (Tel: 07531 801-2910).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen und Angabe des gewünschten Beschäftigungsumfangs, des möglichen Eintrittstermins (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im PDF-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Auszubildende zur MFA (m/w) 

    MVZ Konstanz

    Das Medizinische Versorgungszentrum/MVZ der Spitalstiftung Konstanz wächst und wir suchen Verstärkung für unsere Teams.
    In unserem MVZ sind mehrere Facharztpraxen (u.a. Kardiologische Praxis, Praxis für Neurologie und Psychiatrie, Praxis für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie, Praxis für Urologie) unter einem Dach vereint. Wir suchen zum 1.9.2018 Sie als:

    Auszubildende MVZ
    für den Beruf des Medizinischen Fachangestellten (m/w)


    Sie lernen bei uns die Sprechstundenassistenz, die Assistenz bei diagnostischen Verfahren, das Praxismanagement, die Abrechnung und alle administrativen Aufgaben zur Sicherstellung eines Sprechstundenablaufs kennen. Ausgebildet werden Sie in der neurologischen Praxis des MVZ.
    Für diesen interessanten und vielseitigen Ausbildungsberuf wünschen wir uns eine freundliche, flexible, verantwortungsvolle und teamfähige Persönlichkeit. Sie haben Freude an der Arbeit mit Patienten und bewahren auch in Stresssituationen die Ruhe und den Überblick.
    Wir erwarten einen guten Schulabschluss, Motivation und Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit und Einsatzfreude. Zur Vorbereitung auf die Ausbildung bieten wir Ihnen auch gerne ein Praktikum in unserer Praxis an.

    Wir bieten:

    • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • eine moderne Ausstattung des Arbeitsplatzes
    • ein lebendiges und aufgeschlossenes Team
    • eine der Aufgabe angemessene Vergütung
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • In Absprache variable Arbeitszeiten.


    Frau Gabriele Sauter (Teamleitung MFA) oder Frau Dr. Ursula Trockel (Fachärztin) stehen Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung (Tel: 07531 801-2910).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im PDF-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Praxismanager (m/w) 

    MVZ Konstanz

    Das Medizinische Versorgungszentrum/MVZ der Spitalstiftung Konstanz wächst und wir suchen Verstärkung für unsere Teams.
    In unserem MVZ sind mehrere Facharztpraxen (u.a. Kardiologische Praxis, Praxis für Neurologie und Psychiatrie, Praxis für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie, Praxis für Urologie) unter einem Dach vereint. Wir suchen Sie als:

    Praxismanager für das MVZ (m/w)

    Für diese interessante Position bringen Sie Berufserfahrung als MFA und eine Weiterbildung zur Praxismanagerin mit. Sie stehen als Ansprechpartnerin für die einzelnen Praxen des MVZ zur Verfügung und begleiten und unterstützen die jeweiligen Teamleitung und Mitarbeiter bei organisatorischen und strukturellen Fragestellungen. Sie arbeiten strukturiert, können gut organisieren und beraten und unterstützen unsere Praxisteams. Sie verfügen über Sozialkompetenz, gute Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft zu wirtschaftlichen Handeln.

    Ihr Tätigkeitsprofil:

    • Optimierung der Praxisabläufe und des Zeitmanagements
    • Koordination der Mitarbeiter in den Arztpraxen/Personaleinsatzplanung
    • Begleitung von Teamprozessen
    • Zusammenarbeit mit der Betriebsleitung


    Wir bieten:

    • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • eine moderne Ausstattung des Arbeitsplatzes
    • ein lebendiges und aufgeschlossenes Team
    • eine der Aufgabe angemessene Vergütung
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • In Absprache variable Arbeitszeiten.


    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen und Angabe des gewünschten Beschäftigungsumfangs, des möglichen Eintrittstermins (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im PDF-Format einreichen!
     

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizinische Fachangestellte oder eine Pflegekraft (m/w) für die Endoskopie Abteilung 

    Klinikum Konstanz

    Am Standort Konstanz suchen wir für die Endoskopie Abteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

    Med. Fachangestellte/n oder eine Pflegekraft
    (Stellenumfang 100%)


    Die Endoskopie Abteilung am Klinikum Konstanz (Chefarzt: Prof. Dr. Marcus Schuchmann) zeichnet sich durch ein großes Spektrum diagnostischer und therapeutischer Interventionen aus.
    Neben den Standardverfahren der gastroenterologischen Endoskopie (Gastroskopie, Koloskopie, Dünndarmendoskopie, Endosonographie, ERCP und Cholangioskopie) bieten wir auch Mini-Laparoskopien zur Diagnostik von Lebererkrankungen an.
    Zudem besteht eine etablierte interventionelle Bronchoskopie-Einheit (u.a EBUS-TBNA und Ventilimplantationen) unter der Leitung von Herrn Chefarzt Prof. Dr. Hans-Joachim Kabitz, II. Medizinische Klinik, Klinikum Konstanz mit der eng und freundschaftlich zusammengearbeitet wird.
    Wir suchen eine motivierte und geschickte Unterstützung beim Ausbau unseres endoskopischen Spektrums. Flache Hierarchien und eine enge berufsgruppenübergreifende Tätigkeit verlangen Kommunikationsstärke und geben Raum für ein selbständiges verantwortungsbewusstes Arbeiten. Freude am Erlernen neuer Techniken, aber auch Freundlichkeit und Humor im Umgang mit den uns anvertrauten Patienten sind uns wichtig. .
    Eine intensive Einarbeitung ist selbstverständlich.

    Ihre Aufgaben:

    • Betreuung unserer Patienten vor, während und nach der Untersuchung
    • Assistenz bei Untersuchungen und therapeutischen Verfahren
    • Organisation, Terminplanung und Dokumentation
    • verantwortlicher Umgang mit Geräten und Instrumentarium
    • Teilnahme am Notfall-Rufdienst

    Wir erwarten:

    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten oder Pflegekraft (m/w)
    • Kommunikationsstärke und ein freundliches serviceorientiertes Auftreten
    • Erfahrung in einem medizinischen Funktionsbereich, günstigstenfalls in einer interventionellen Endoskopie
    • selbstständiges und verantwortungsbewusstes Handeln bei der Betreuung unserer Patienten
    • Freude am Umgang mit modernster Medizintechnik und solide EDV-Kenntnisse

    Wir bieten:

    • Vergütung nach TVöD und zusätzliche Altersversorgung (Betriebsrente)
    • Gute Fortbildungsmöglichkeiten
    • Ein interessantes und breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Mitarbeit in einem engagierten und hochmotivierten Team

    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen als Ansprechpartner Herr Prof. Dr. Schuchmann,  Chefarzt der I. Medizinischen Klinik, (07531 / 801-1401) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") mit vollständigen Unterlagen, Ihrem gewünschten Beschäftigungsumfang und Angabe des möglichen Eintrittstermins an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im PDF-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Leitung (m/w) für das Medizincontrolling 

    HBK Singen

    Wir wollen unsere Abteilung für Medizincontrolling zukunftsfähig machen und suchen dafür ein eigeninitiatives Organisationstalent, das flexibel ist, gerne im Team arbeitet, aber auch eine Kodierabteilung mit 28 kompetenten und motivierten Kodierfachkräften führen kann. Herausforderungen gehen Sie effizient, analytisch und pragmatisch an – kurz gesagt, wir suchen eine

    Leitung Medizincontrolling (w/m)

    Ihr Büro befindet sich am Standort Singen. Sie initiieren und betreuen Projekte und unterstützen die Kodierer in Konstanz, Singen, Radolfzell und Stühlingen.
    Sie arbeiten im „Team Controlling“ und sind der Geschäftsführung unterstellt.

    Ihr Profil:

    • Erfahrung als klinisch tätiger Arzt mit gesundheitsökonomischem Hintergrund
    • Berufserfahrung im Medizincontrolling
    • Erfahrung im Umgang mit Kennzahlen
    • Kenntnisse in SAP / i.s.h.med
    • Expertise in medizinischer Dokumentation, Kodierung und Abrechnung
    • Freude an der Weiterentwicklung einer Abteilung für Medizincontrolling
    • Lust auf einen Arbeitsplatz in einer landschaftlich reizvollen Gegend mit hohem Freizeitwert

    Für Ihre Fragen steht Ihnen gerne unser Geschäftsführer, Herr Dipl.-Kfm. Peter Fischer, unter der Tel.: 07731 89 - 1500, zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Mail mit vollständigen Bewerbungsunterlagen und Gehaltsvorstellung:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Personalabteilung

    Virchowstr. 10, 78224 Singen
    www.glkn.d

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Examinierte Pflegefachkräfte (m/w) für Engen 

    SPH Engen

    Zum 01.07.2018 eröffnen wir die Kurzzeitpflege Hegau-Bodensee am Standort Engen als solitäre Kurzzeitpflegeeinrichtung. Hierfür suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als motivierte

    EXAMINIERTE PFLEGEFACHKRAFT (m/w)

    im 2-Schicht-Betrieb (früh und spät)

    die dieses Angebot mitgestalten möchte. Die Behandlungspflege und der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zu unseren Kurzzeitpflegegästen stehen dabei besonders im Fokus.

    Ihre Aufgaben sind:

    • eigenverantwortliche Sicherstellung einer aktivierenden Pflege und Betreuung unter der Berücksichtigung individueller Bedürfnisse der Kurzzeitpflegegäste
    • gewissenhaftes Führen der Pflegedokumentation, Evaluierung und bei Bedarf Anpassung der Pflegemaßnahmen
    • Mitarbeit in der psychosozialen Betreuung - insbesondere bei der Anleitung, Ermutigung und Hilfe bei der Durchführung von Aktivitäten des täglichen Lebens sowie Förderung des Kontaktes der Kurzzeitpflegegäste untereinander


    Sie bringen mit:

    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • bewohnerorientiertes, empathisches Verhalten
    • Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit


    Wir bieten Ihnen:

    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Früh- und Spätdienst
    • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
    • ein kollegiales, freundliches und wertschätzendes Team
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten unter anderem über die Akademie des GLKN
    • Wohnraum für Mitarbeiter
    • Möglichkeit der Hospitation


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Wehr, pflegerische Heimleitung unter der Tel.: 07733 504-422 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Sie! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Facharzt (m/w) für Kinder- und Jugendmedizin/-psychiatrie 

    MVZ Konstanz


    Für das Sozialpädiatrische Zentrum Konstanz suchen wir ab 1.10.18 (oder nach Vereinbarung)
    einen Facharzt (m/w) für Kinder- und Jugendmedizin (bevorzugt mit SP Neuropädiatrie)
    oder einen Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie (m/w)

    Das SPZ Konstanz ist eine ärztlich geleitete, multiprofessionell und ambulant arbeitende Einrichtung, in der Kinder und Jugendliche mit neurologischen Erkrankungen, Entwicklungsstörungen, Behinderungen und/oder Verhaltens-auffälligkeiten untersucht und betreut werden. Die internen Strukturen und die Arbeitsweise richten sich nach dem „Altöttinger Papier“. Unsere Einrichtung hat eine über 25-jährige Tradition, versteht sich als regionales Kompetenz-zentrum für Neuro- und Sozialpädiatrie und verfügt über ein überregionales Einzugsgebiet. Aufgrund unserer Fall-zahlen gelten wir als SPZ von mittlerer Größe. Wir arbeiten eng mit den anderen pädiatrischen Einrichtungen des Gesundheitsverbundes des Landkreises Konstanz (Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin in Konstanz und in Singen, Hegau-Jugendwerk in Gailingen) sowie den benachbarten neuropädiatrischen Zentren der Maximal-versorgung zusammen. Zudem besteht eine enge Vernetzung mit zahlreichen nicht-medizinischen Institutionen.
    Die Stelle wird neu geschaffen. Nach einer vorläufigen Vertragsbefristung auf 2 Jahre ist eine langfristige Zusammen¬arbeit ausdrücklich erwünscht und vorgesehen. Die Stelle soll spätestens ab Herbst 2018 besetzt werden. Erwünscht ist ein Stellenumfang von 80-100%.

    Unser Angebot:

    • Mitarbeit in einem hoch motivierten, erfahrenen und kreativen interdisziplinären Team
    • positive, freundliche und offene Arbeitsatmosphäre
    • fundierte Weiterbildung in Neuropädiatrie (2 Jahre Weiterbildungszeit für Schwerpunktbezeichnung, in Kooperation mit dem Hegau-Jugendwerk in Gailingen kann die volle WB-Zeit absolviert werden)
    • Voraussetzungen für das Zertifikat „Epileptologie“, anerkannte Epilepsieambulanz für Kinder und Jugendliche
    • Voraussetzungen für den Erwerb des „EEG-Scheins“
    • Voraussetzungen für den Erwerb des Zertifikates „Qualifizierte Botulinumtoxin-Therapie“
    • umfassende sozialpädiatrische Spezialausbildung
    • 1 Jahr Weiterbildungsbefugnis Pädiatrie
    • fachlich sehr interessante Arbeit mit eigenen Gestaltungs- und Entwicklungsoptionen
    • vielfältige Möglichkeiten zur aktiven Mitwirkung an der weiteren Profilierung unserer Einrichtung
    • regelmäßige intra- und interdisziplinäre Fallbesprechungen sowie Team-Supervision
    • Unterstützung bei externen Fortbildungsaktivitäten
    • Vergütung analog TV-Ärzte-VKA
    • Unterstützung bei der Wohnungssuche
    • Arbeiten, wo andere gern Urlaub machen“ (Bodensee- und Universitätsstadt Konstanz)
    • Wir verweisen auch auf unsere Homepage: www.spz-konstanz.de


    Ihr Aufgabengebiet:

    • medizinische Diagnostik und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit vielfältigen neuropädiatrischen und sozialpädiatrischen Störungsbildern und Fragestellungen, einschließlich der EEG-Auswertung
    • umfassende und vertiefende Beratung sowie Langzeitbetreuung der Patienten und ihrer Angehörigen
    • Mitarbeit an bereits etablierten Spezialsprechstunden sowie aktiver Aufbau neuer Angebote
    • interne Fallkoordination, intra- und interdisziplinärer fachlicher Austausch nach innen und außen
    • aktive Mitgestaltung von Fortbildungsveranstaltungen
    • aktive Mitwirkung an konzeptioneller Arbeit und arbeitsorganisatorischen Projekten


    Ihr Profil:

    • Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (bevorzugt Schwerpunkt Neuropädiatrie oder in Weiterbildung dazu)
    • oder Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie (mit großem Interesse an Neuro- und Sozialpädiatrie)
    • ausgeprägte Motivation und gereifte Fähigkeiten für die Arbeit in einem interdisziplinären Team
    • hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative und Belastbarkeit
    • absolut integre Persönlichkeit
    • viel Freude am Arbeiten und dabei gern Offenheit und Humor


    Der Leitende Arzt, Herr Dr. med. Jens Teichler, steht Ihnen für weitere Auskünfte gern zur Verfügung
    (per Telefon +49 7531 801-1684).


    Richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an:
    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz, Klinikum Konstanz
    Personalabteilung, Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz

    Bitte senden Sie ihre Bewerbung, idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular", ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format
     

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Vorpraktikant (m/w) für die Ausbildung Ergotherapie 

    HJW Gailingen

    Wir suchen ab sofort

    Vorpraktikanten (m/w)

    Wer sucht vor der Ausbildung an der Ergotherapieschule einen Praktikumsplatz? Bei uns im Hegau-Jugendwerk seid Ihr herzlich willkommen.

    In der Abteilungen Frühmobilisation oder Kinderhaus begleitet Ihr unsere Therapien, seid als Co-Therapeuten in verschiedenen Gruppen dabei und erfüllt organisatorische Aufgaben. Dabei bekommt Ihr Einblick in zahlreiche Krankheitsbilder und Therapieformen. Der direkte Kontakt zu Patienten und MItarbeitern wird Euch helfen, sich über den zukünftigen Beruf Klarheit zu verschaffen und kommende Unterrichtsinhalte besser zu verstehen.

    Voraussetzungen: Ihr arbeitet gern mit jungen Menschen. Ihr habt möglichst 3 Monate (mindestens jedoch einen) Zeit.

    Lust auf unser Team?
    Schickt Eure Bewerbung oder ruft an und vereinbart einen Hospitationstermin!


    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Kapellenstr. 31, 78262 Gailingen
    Tel. 07734/939-417

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)  

    HBK Stühlingen

    Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams am Standort Stühlingen zum nächstmöglichen Termin einen

    GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGER (m/w)

    in Vollzeit

    für folgende Aufgabengebiete:

    • fachkompetente Pflege
    • Ausführen der individuellen und patientenorientierten Pflege
    • Vorbereitung zu diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen und ggf. Assistenz bzw. Durchführung
    • Unterstützung und Förderung der Patienten im Hinblick auf ihre Selbstständigkeit


    Ihr Profil:

    • abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
    • Initiative und Freude am Beruf
    • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie patientenorientiertes und empathisches Verhalten
    • Fähigkeit, mit Belastungen positiv umzugehen


    Wir bieten Ihnen:

    • leistungsgerechte Vergütung nach dem TVÖD, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
    • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler
    • Trägerschaft
    • regelmäßige interne und externe Fortbildungen
    • ein lebendiges, engagiertes Team, dass sich auf Ihre Unterstützung freut
    • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit


    Für Fragen zur Tätigkeit stehen Ihnen Frau Hock unter der Tel.: 07731 89-1315 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
    Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Leitende Pflegedirektorin Frau Jaschke-Müller
    Virchowstraße 10, 78224 Singen 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizincontroller (m/w) 

    Klinikum Konstanz

    Zur Verstärkung unseres Teams Controlling, das im Gesundheitsverbund direkt der Geschäftsführung unterstellt ist, suchen wir für den Bereich Medizinisches Controlling und Kodierung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    Medizincontroller (m/w)

    Dienstsitz ist das Klinikum Konstanz mit Einsatz an allen Standorten im Gesundheitsverbund.

    Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

    • Planung und Analyse der Leistungsentwicklungen der medizinischen Abteilungen
    • Mitarbeit bei monatlichem Reporting sowie verschiedenen Projekt- und Auswertungsaufgaben
    • Ansprechpartner für die Chef- und DRG-verantwortlichen Ärzte der Kliniken und Abteilungen
    • Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, dem medizinischen und betriebswirtschaftlichen Controlling und dem Finanz- und Rechnungswesen,
    • Analyse des medizinischen Leistungsgeschehens im Hinblick auf Kodierpotentiale,
    • Verbesserung und Verfeinerung der vorhandenen Steuerungsinstrumente,
    • Unterstützung und Anleitung unserer Kodierkräfte bei
    1. der Weiterentwicklung der fallbegleitenden Kodierung,
    2. medizinisch-inhaltlichen Fragestellungen in Kodierung und im MDK-Verfahren,
    3. der Weiterbildung von Ärzten und medizinischen Bereichen bei kodiertechnischen Fragestellungen,
    4. der Optimierung der Dokumentations- und Kodierprozessen,
    5. der Prüfung und Begleitung von Klagen.
    • Sicherstellung der inhaltlichen Prüfung (Überwachung der Kodierung von Diagnosen und Prozeduren),


    Ihr Profil:

    • Abgeschlossenes Medizinstudium mit gesundheitsökonomischem Hintergrund und mehrjähriger Klinikerfahrung als Arzt;
    • Idealerweise Berufserfahrung im Medizincontrolling eines Krankenhauses und im Umgang mit Kennzahlensystemen;
    • Fundierte Kenntnisse G-DRG Vergütungssystems sowie der einschlägigen Regelwerke;
    • Erfahrungen im Umgang mit Krankenhausinformationssystemen, idealerweise mit SAP / IS-H med*;
    • Eigeninitiative, Organisationstalent, Flexibilität, teamorientiertes Arbeiten;
    • Fähigkeit zu effizienter, analytischer und pragmatischer Problemlösung;


    Unser Angebot:

    • Leistungsgerechte Vergütung gemäß TV Ärzte / VKA und Anmeldung zur betrieblichen Altersversorgung;
    • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Freiraum zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und Weiterbildung;
    • Einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft;
    • Arbeitsplatz in landschaftlich reizvoller Gegend mit hohem Lebens- und Freizeitwert.


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen als Ansprechpartner unser zuständiger Geschäftsführer, Herr Peter Fischer (07731 / 89 – 1500) und unser zuständiger Leiter der Verbundabteilung Controlling, Herr Joachim Heydgen (Tel.: 07531/801-2113) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz, Personalabteilung

    Mainaustraße 43b,
    78464 Konstanz

     Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im PDF-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzarzt (m/w) zur Fachweiterbildung für die Kinder- und Jugendmedizin 

    HBK Singen

    Für unser Zentrum für Kinder- und Jugendgesundheit am Standort Singen suchen wir einen

    ASSISTENZARZT (m/w)
    zur Fachweiterbildung
    Kinder- und Jugendmedizin


    Die Klinik für Kinder und Jugendliche betreut im Jahr ca. 3.000 Patienten stationär, davon ca. 400-450 im Bereich Neonatologie und päd. Intensivmedizin. Die Frauenklinik betreut ca. 1.500 Geburten pro Jahr, zusammen mit den verbundinternen Häusern und angrenzenden Geburtskliniken zählen insgesamt ca. 3.500-4.000 Geburten zu unserem Einzugsgebiet. Das Klinikum erfüllt die Strukturvorgaben eines Perinatalzentrums Level 1.

    Wie bieten Ihnen:

    • die volle Weiterbildungsbefugnis für Kinder- und Jugendmedizin und für Neonatologie und zwei Jahre für Neuropädiatrie
    • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
    • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • ein attraktives Freizeitumfeld durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee


    Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt Prof. Dr. Trotter unter der Tel.: 07731 89-2800 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Kliniku
    m
    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Med.-Techn. Radiologieassistentin/-assistenten (MTRA) für Nuklearmedizin 

    MVZ Konstanz

    Für die Klinik für Nuklearmedizin amStandort Konstanz im Medizinischen Versorgungszentrum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    Med.-Techn. Radiologieassistentin / -assistenten (MTRA)
    (100%)


    Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit dem kompletten Spektrum der nuklearmedizinischen Diagnostik und Therapie (Radioiodtherapie, Xofigo, RSO, SIRT, Lu177-Therapie)

    Die Klinik ist mit einer SPECT-fähigen Doppelkopfkamera, einer Schilddrüsenkamera und einem PET/CT ausgestattet und verfügt über eine Therapiestation mit 6 Betten.

    Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Die selbstständige Durchführung der Szintigraphien an der Gamma-Kamera, an der Schilddrüsenkamera und der PET/CT-Untersuchungen inkl. deren Vor- und Nachbereitung
    • Leistungserfassung (SAP) und Dokumentation (RIS, PACS)
    • Sämtliche Arbeiten im Heißlabor, einschließlich der Qualitätskontrollen
    • Versorgung der stationären Patienten
    • Sondenmessung der Therapie-Patienten


    Wir wünschen uns:

    • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/m MTRA mit Interesse an der Nuklearmedizin
    • Auch Berufsanfänger/innen sind uns herzlich willkommen
    • Soziale und kommunikative Kompetenz mit Freude an der Arbeit im Team
    • Eigeninitiative und Verantwortung, selbstständiges Arbeiten und konstruktive Zusammenarbeit mit dem integrierten MVZ sowie den anderen Kliniken im Verbund


    Wir bieten Ihnen:

    • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
    • Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem netten und engagierten Team
    • Ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Gestaltungsspielraum
    • Keine Nacht- oder Wochenenddienste
    • Vergütung nach TVöD zu zusätzliche Altersversorgung (Betriebsrente)
    • Leben in einer landschaftlich sehr reizvollen Umgebung am Bodensee und in Alpennähe
    • Wohnmöglichkeit in unseren Personalwohnhäusern und gute Verkehrsanbindungen


    Für weitere Informationen vorab stehen Ihnen der Chefarzt, Herr Dr. Kläsner oder die ltd. MTRA, Frau Hoffmann gerne zur Verfügung (Tel. 07531/801-1814).

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Richten Sie diese mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe des möglichen Eintritttermins an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz

     

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Anwendungsbetreuer klinische Systeme – Medizininformatiker (m/w) 

    Klinikum Konstanz

    Wir suchen zur Verstärkung des Teams für unseren Standort in Konstanz zum 01.03.2018 einen

    Anwendungsbetreuer klinische Systeme – Medizininformatiker (m/w)

    Die Abteilung Medizininformatik betreut die klinischen IT-Anwendungen im GLKN. In deren Zentrum steht das Klinische Informationssystem SAP IS-H/i.s.h.med. Der GLKN will den Digitalisierungsgrad deutlich steigern und strebt ein papierarmes Klinikum an. Deshalb stehen einige größere Einführungsprojekte für Softwarelösungen an. Zur Verstärkung des Teams suchen wir eine/n erfahrene/n Mitarbeiter/in, die/der möglichst von Anfang an dazu in der Lage ist, eigenständig Aufgabenbereiche zu übernehmen. Der Dienstsitz ist Konstanz, häufigere Einsätze an den anderen Standorten des Klinikverbundes fallen an.

    Ihre Aufgaben:

    • Betreuung und Weiterentwicklung der klinischen Anwendungen, insbesondere SAP
    • Projektarbeit / Teilprojektleitung
    • Beratung der Kliniken in Anwendungsfragen
    • Anwendersupport

    Ihr Profil:

    • Abgeschlossenes Medizininformatikstudium oder vergleichbare Ausbildung und in der Praxis erworbene entsprechende Erfahrung und Kenntnis
    • Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen im Betrieb eines SAP IS-H und i.s.h.med- Klinikinformationssystems und/oder im Management von IT-Projekten
    • Umfangreiche Kenntnisse der Abläufe in Kliniken und des Zusammenspiels von Medizin und Verwaltung
    • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
    • Ausgeprägte Teamfähigkeit

    Wir bieten Ihnen:

    • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Position mit Freiraum zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
    • Vergütung gemäß TVöD mit allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen unser Abteilungsleiter der Medizininformatik Herr Funk (07531 801-2188) gerne zur Verfügung.
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular")  an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz, Personalabteilung

    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz

    Bitte reichen Sie elektronische Bewerbungen ausschließlich mit Anhängen im PDF-Format ein!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz