Medizinische Fachbereiche (© apops - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 0180 6077312 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 
Vincentius Krankenhaus AG Konstanz

Kontakt

Vincentius Krankenhaus
Orthopädisches Fachkrankenhaus

Tel: 07531 208-0
Fax: 07531 208-199
E-Mail

Postanschrift:
Vincentius Krankenhaus
Untere Laube 2,
78462 Konstanz


Patienten-Info

Hier finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Operatives Leistungsspektrum
  • Lage des Klinikums und Anfahrt
  • Sprechstunde: Der erste Schritt : Gut geplant!
  • Aufnahme: Hinweise für Ihre stationäre Aufnahme
  • Entlassung: Gut nach Hause! Ob nach dem stationären Aufenthalt oder nach der "Reha" bei uns im Hause, Informationen zur Entlassung.
  • Physiotherapie: Früh übt sich! Unsere intensive physiotherapeutische Behandlung trägt wesentlich zu Ihrer raschen Wiederherstellung der körperlichen Leistungsfähigkeit bei.
  • Rehabilitation: Machen Sie sich fit fürs tägliche Leben während sich Konstanz genießen! Das Vincentius-Krankenhaus kann Patienten, deren Kostenträger für die "Reha" die Krankenkassen sind, eine Anschlussheilbehandlung anbieten.
  • Stationen: Gut untergebracht! Auf unseren Stationen über drei Stockwerke im Haupthaus werden Sie sich wohl fühlen/Wachstation: Sie schlafen, wir wachen! Unsere Mitarbeiter sind hier rund um die Uhr in Ihrer Nähe.
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz