Medizinische Fachbereiche (© apops - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 
Vincentius Orthopädische Fachklinik

Kontakt

Vincentius Orthopädische Fachklinik

Tel: 07531 801-0
Fax: 07531 801-2119
E-Mail

Postanschrift:
Vincentius Orthopädische Fachklinik
Mainaustraße 35
78464 Konstanz

Entlassung: Gut nach Hause!

Ob nach dem stationären Aufenthalt oder nach der "Reha" bei uns im Hause - auch eine Entlassung will gut geplant sein.

Ihr Stationsarzt bespricht mit Ihnen bei Bedarf die weitere Nachbehandlung und den Entlassungstermin. Sollten Sie im Hinblick auf die häusliche Versorgung irgendwelche Fragen oder Probleme haben, teilen Sie uns das bitte mit. Zum Beispiel bei der täglichen Visite. Wir sind Ihnen bei der Erarbeitung einer individuellen Lösung gerne behilflich.

Therapie am Seerhein

Sollten Sie es vorziehen, vor der "Reha" einige Tage zu Hause zu verbringen, ist es empfehlenswert, die nötigen organisatorischen Vorkehrungen vorher mit uns zu besprechen.

Am Entlasstag werden Ihnen alle mitgebrachten Unterlagen wieder ausgehändigt. Außerdem erhalten Sie einen Kurzbrief für den weiterbehandelnden Arzt und nach endoprothetischen Operationen einen Endoprothesenpass.

Sollten Sie dann zu Hause Fragen haben, dürfen Sie uns gerne anrufen. Lassen Sie sich am Besten vom Empfang zu "Ihrer" Station verbinden, dort helfen wir gerne weiter. Die Telefonnummer finden Sie in der Info-Box.

Wir wünschen Ihnen eine gute Heimfahrt und weiterhin Gute Besserung.

Wir empfehlen Ihnen, nicht selbst Auto zu fahren, oder öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Falls Sie keine Angehörigen oder Bekannten abholen können, bestellen wir Ihnen gerne ein Taxi, dessen Fahrer im Umgang mit unseren Patienten geübt ist. Er bringt Sie sicher ans Ziel. Eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse findet in der Regel nicht mehr statt. Bitte sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse.

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz