Medizinische Fachbereiche (© apops - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Klinik für Urologie und Kinderurologie am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen

Hegau-Bodensee-
Klinikum Singen
Virchowstr. 10, 78224 Singen

Sekretariat
Frau Intraschak

Tel: 07731 89-2900
Fax: 07731 89-2905
E-Mail

Stationen und Pflegedienst der Klinik für Urologie und Kinderurologie

Station S32
Station S33

Stationsleitung:

Silvia Kenner, Tel: 07731 89-2950

3. OG Hauptgebäude

Stationsleitung:

Silvia Kenner, Tel: 07731 89-2940

3. OG Hauptgebäude

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir heißen Sie auf der Urologischen Abteilung des Gesundheitsverbundes Landkreis Konstanz herzlich willkommen. Ihre Gesundheit zu stärken und wiederherzustellen steht in unserem pflegerischen Team an erster Stelle. Dafür setzten wir unser Fachwissen und unser persönliches Engagement ein. Wir bilden uns ständig fort, so dass wir Sie auf dem aktuellen Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse begleiten können. Wir möchten während Ihres Aufenthalts, für Ihre Fragen da sein und Sie durch Anleitung und Information fit für Ihren Alltag machen. Wir leiten sie an, mit Ihrer Erkrankung umzugehen und zurecht zu kommen.

Wir wollen unseren Patientinnen und Patienten die Pflege zukommen lassen, die wir uns auch für uns und unsere Angehörigen wünschen.

Bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen und Wünschen an uns. Auch wenn Sie mit irgendetwas nicht zufrieden sind, sprechen Sie uns direkt darauf an, damit wir eine schnelle Lösung finden können.

Um Ihnen von Anfang an die bestmögliche Versorgung ermöglichen zu können, bitten wir Sie folgende Unterlagen zu Ihrem Aufenthalt in unserer Abteilung mit zu bringen.
Was Sie mitbringen sollten:

  1. Einweisungsschein
  2. Krankenkassenkarte
  3. Informationen zur Krankengeschichte und Vorerkrankungen
  4. Bilder/Berichte von Röntgen, CT und MRT
  5. Eine aktuelle Medikamentenliste
  6. Adressen Ihre behandelnden Ärzte
  • Kleidung ( bequeme Hosen mit Gummizug, lockerer Pullover oder Jacke, T-shirt)
  • Körperpflegeartikel (Zahnbürste, Zahnpasta, Kamm/Bürste, Duschgel)
  • Weite Unterwäsche
  • Schlafanzug/Pyjama/Nachthemd
  • Bademantel
  • feste Hausschuhe (keine Schlappen) oder Turnschuhe

Wir empfehlen Ihnen, größere Geldbeträge, Schmuck oder andere Wertgegenstände nicht ins Klinikum mitzubringen, da der Klinikverbund bei einem möglichen Verlust keine Haftung übernehmen kann. Bitte lassen sie sich von ihren Angehörigen und Besuchern keine Topfpflanzen mitbringen, da es in der Erde dieser Topfpflanzen Keime geben kann, welche die Wundheilung und ein geschwächtes Immunsystem negativ beeinflussen können. Schnittblumen sind willkommen.

Vielen Dank!
Ihr Pflegeteam der Urologie S32/33

Pflege im Hegau-Bodensee-Klinikum
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz