Medizinische Fachbereiche (© apops - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Zertifiziertes Onkologisches Zentrum
Certified Oncology Centre
Zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum
Zertifiziertes Brustkrebszentrum
Zertifiziertes Darmkrebszentrum
Zertifiziertes Prostatakrebszentrum

Krebszentrum
Hegau-Bodensee
 

Leiter:
Prof. Dr. med. Jan Harder

Koordination:
Silke Asal

Hegau-Bodensee-
Klinikum Singen
Virchowstr. 10, 78224 Singen

Tel: 07731 89-1304
Fax: 07731 89-2765

E-Mail

Clowns für das Krebszentrum

"Das Leben hört nicht auf komisch zu sein, wenn Leute sterben, sowenig wie es aufhört ernst zu sein, wenn Leute lachen.“ G. B. Shaw

Clowns für das Krebszentrum

Ihr Markenzeichen ist eine rote Clown-Nase und ein Koffer mit allerlei ungewöhnlichen Utensilien: „Elli Spirelli und Galina“ bringen als Klinikclowns mit Humor und Einfühlungsvermögen Freude und Abwechslung zu den Patienten, die eigentlich nichts zu lachen haben. Hier geht es darum, feinfühlig auf die Gefühlslage der einzelnen Patienten einzugehen, den Gedankenfluss durch Einsatz von Humor für einen Augenblick zu durchbrechen und eine andere Sichtweise auf ihre aktuelle Situation einzunehmen. Lachen oder auch nur ein kleines Lächeln setzt selbst bei schwerkranken Patienten physische und psychische Gesundungsprozesse in Gang und stabilisiere vor allem das seelische Gleichgewicht.

Unsere Klinik-Clowns haben eine anspruchsvolle 2-jährige Weiterbidlung an der Tamala Clown-Akademie durchlaufen.

Spenden für die Klinik-Clowns des Krebszentrums

Unsere Clowns werden rein von Spenden finanziert. Wir benötigen ca. 6500 € im Jahr, damit uns Elli und Galina alle 14 Tage besuchen können. Wenn Sie unseren Patienten (und Mitarbeitern) auch einen Moment des Lächelns schenken wollen, spenden Sie bitte an das

Krebszentrum Hegau-Bodensee
IBAN: DE13 6925 0035 0003 0500 51
BIC: SOLADES1SNG
Verwendungszweck Krebszentrum SK-0378895,
Stichwort "Clowns für das Krebszentrum" 

Bei Spenden unter 100,00 Euro gilt der Überweisungsschein als Spendenquittung, bei Spenden über 100,00 Euro wird Ihnen gerne eine Spendenquittung zugesandt. Dazu bitte Ihre Adresse im Feld "Verwendungszweck" hinterlegen oder telefonisch beantragen unter 07731/ 89 1304.

2018 haben gespendet

Druckerei Winz 500 €
Großmarkt C&C Netzhammer 2000 €
BMW Auer über Bürgerstiftung Singen 1000 €
Daniela Fröhlich 100 €
Fa. Renfert GmbH 250 €
Fa. Dodaro 150 €
Barbara Schultz 500 €

Erika und Werner Messmer Stiftung 4000 € VIELEN DANK!

Clowns für das Krebszentrum
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz