(© contrastwerkstatt - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Verbundleitung  Qualitätsmanagement

Dr. med. Ulrike Scheske-Zink
Tel: 07731 89-1570
E-Mail

Organisationsentwicklung & Projektmanagement

Gisela Gantenbein
Tel: 07531 801-2606
E-Mail

Hegau-Bodensee-Klinikum Radolfzell

Marlies Hafner
Tel: 07732 88-830
E-Mail

Hegau-Bodensee-Klinikum Singen/Stühlingen

Silke Asal (Krebszentrum)
Tel: 07731 89-1304
E-Mail

Bettina Hock
Tel: 07744 531-223
E-Mail

Rainer Oeschger (gQS)
Tel: 07731 89-1406
E-Mail

Hegau-Jugendwerk
Gailingen

Annika Hartelt
Tel: 07734 939-270
E-Mail

Georg Weber
Tel: 07734 939-262
E-Mail

Klinikum Konstanz

Beate Pluto
Tel: 07531 801-2260
E-Mail

Vincentius Orthopädische Fachklinik

Beate Wehmeyer
Tel: 07531 801-6493
E-Mail

Kontakt

Klinikum Konstanz
Tel: 07531 801-0
Fax: 07531 801-2119
E-Mail

Postanschrift:
Klinikum Konstanz
Mainaustraße 35
78464 Konstanz

Das Qualitätsmanagement im GLKN

Wir bleiben nicht gut, wenn wir nicht immer besser zu werden trachten
(Gottfried Keller)

Der Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz betreibt seit Jahren ein aktives, innovatives Qualitätsmanagement zur Sicherstellung einer hochwertigen Patientenbehandlung und -versorgung.

Unsere Bemühungen um Qualität und Sicherheit verstehen wir als kontinuierlichen Prozess. Mit Unterstützung des Qualitätsmanagement stellen wir unsere Arbeit laufend und systematisch auf den Prüfstand, um uns stetig zu verbessern.

Ziel ist, durch die stete Verbesserung der Prozesse eine höhere Zufriedenheit unserer Patienten und ihrer Angehörigen sowie unserer Mitarbeiter und Kooperationspartner zu erreichen.

Zu den Aufgaben unseres Qualitätsmanagements gehören:

  • Umsetzung gesetzlicher Anforderungen
  • Erstellung des Qualitätsberichts
  • Zertifizierungen der medizinischen Zentren und Einrichtungen
  • Durchführung interner Audits
  • Abteilungs-, Berufsgruppen- und Standortübergreifende Zusammenarbeit
  • Verbesserungen von Strukturen und Abläufen
  • Erstellung und Pflege des Qualitätsmanagement-Handbuchs
  • Dokumentenlenkung
  • Kooperationen mit niedergelassenen Ärzten
  • Mitarbeiterschulungen
  • Qualitätsmanagement-Projekte wie z.B.:
    • Patientenbefragungen
    • Entlassmanagement
    • Patientenarmbänder gegen Verwechselungen
    • WHO-Checkliste zur sicheren Identifizierung bei Operationen
    • CIRS – Meldesystem für unerwünschte Beinahe-Ereignisse
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz