Zur Startseite

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Unternehmenskommunikation:

Andrea Jagode (Pressestelle)

Patric Schmidt (Webmaster)

Werner Merk (Werbung und Design)


Tel: 07731 89-1407 (Jagode)

Tel. 07731 89-1402 (Schmidt)

Tel. 07531 801-2020 (Merk)

E-Mail

HBK Singen: Inklusives Krankenhaus geht weiter

30.01.2018

Erster Meilenstein in der erfolgreichen Projektpartnerschaft zwischen Caritasverband Singen-Hegau und dem Klinikum Singen geschafft!

(Singen). Mit einem bunten Abschlussfest wurde jetzt im Januar das erfolgreiche Ende des Projektes "Inklusives Krankenhaus" gefeiert. Vor rund einem Jahr hatten der Caritasverband Singen-Hegau und das Klinikum Singen auf Initiative der Caritas eine Projektpartnerschaft gegründet, mit dem Ziel die stationäre Gesundheitsversorgung von Menschen mit Behinderung für beide Seiten zu erleichtern - und wo notwendig, auch zu verbessern. Gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg war eine Schulungs-, Bildungs- und Lernpartnerschaft realisiert worden.

Bei der Abschlussveranstaltung wurde das Projekt - die Idee, die dahinter steht, der Inhalt und Ablauf und sowie einzelne Projektbausteine vorgestellt und berichtet, wie es weiter gehen soll.

Wenn Sie mehr zu diesem spannenden Projekt erfahren wollen, lesen Sie auch unsere Pressemitteilung zum Thema in der Rubrik "Presse" und beachten unsere Bildergalerie vom Abschlussfest.

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz