Zur Startseite

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Unternehmenskommunikation:

Andrea Jagode (Pressestelle)

Patric Schmidt (Webmaster)

Werner Merk (Werbung und Design)


Tel: 07731 89-1407 (Jagode)

Tel. 07731 89-1402 (Schmidt)

Tel. 07531 801-2020 (Merk)

E-Mail

HBK Singen: Gewinner aus der Losaktion des Krankenhausfördervereins

02.08.2017

Preise wurden an die glücklichen Gewinner überreicht

(Singen). Am Singener Stadtfest am 23. Juni war der Krankenhausförderverein wieder mit einem Stand und einer Loskation vertreten. 1300 Lose warteten auf ihre Käufer und fanden reißenden Absatz. Neben jeder Menge Sachpreise, die direkt verlost wurden, bestand auch die Möglichkeit, die Nieten wieder in den Lostopf zu werfen - aus ihnen wurden am Ende die Gewinner der Hauptpreise ermittelt. Eine Losaktion, bei der also die Nieten die Chancen auf den Hauptgewinn hatten.

Mittlerweile konnten die Gewinner ermittelt und die Hauptpreise durch die erste Vorsitzende des Fördervereins, Petra Martin-Schweizer (re i. Bild), und den zweiten Vorsitzenden, dem Ärztlichen Direktor und Chefarzt Prof. Frank Hinder (li), an die Gewinner übergeben werden. Zu ihrer Freude gehörten auch Klinikmitarbeiter zu den glücklichen Gewinnern.

Den ersten Preis, einen Zeppelin-Rundflug, hat Sabine Schollmeyer, Betriebsärztin am Klinikum Singen, gewonnen. Da sie bei der Preisübergabe verhindert war, nahm ihr Mann stellvertretend den Preis für sie entgegen (2. v .re). Der zweite Preis, zwei Übernachtungen für zwei Personen in Höchenwand, ging an Martin Röhrenbach, Assistenzarzt in der Singener Kinderklinik (2. v. li); der dritte Preis, zwei Übernachtungen für zwei Personen in Scheidegg im Allgäu, ging an Familie Beschle aus Hilzingen-Weiterdingen.

Losaktion des Krankenhaus-Förderverens Singen (Bild: Jagode)
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz