Zur Startseite

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Unternehmenskommunikation:

Andrea Jagode (Pressestelle)

Patric Schmidt (Webmaster)

Werner Merk (Werbung und Design)


Tel: 07731 89-1407 (Jagode)

Tel. 07731 89-1402 (Schmidt)

Tel. 07531 801-2020 (Merk)

E-Mail

HBK Singen: Freude über Ernennungen

26.10.2017

Dr. Stefan Bushuven und Dr. Michael Bentele wurden zu Leitenden Oberärzten ernannt, Dr. Tamara Boucsein-Böhlen wurde zur Oberärztin ernannt

(Singen). Allen Grund zur Freude hatten Geschäftsführer Peter Fischer und Prof. Frank Hinder, nicht nur Ärztlicher Direktor des Hegau-Bodensee-Klinikums (HBK), sondern auch Chefarzt der Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie am HBK Singen. Seine Oberärzte Dr. Stefan Bushuven und Dr. Michael Bentele wurden zu Leitenden Oberärzten ernannt, Dr. Tamara Boucsein-Böhlen wurde zur Oberärztin ernannt.

Dr. Bentele ist bereits seit 2006 im Klinikum Singen, er kam nach dem Studium der Humanmedizin an der Universität Freiburg als Assistenzarzt in die Hohentwielstadt, 2011 erhielt er seine Facharzturkunde, 2012 wurde er zum Oberarzt ernannt. Seit 1. Juli ist er Leitender Oberarzt in der Intensivmedizin und innerklinische Notfallmedizin.

Dr. Stefan Bushuven kam nach seinem Studium der Humanmedizin in Münster in Westfalen 2007 als Assistenzarzt ins Klinikum Singen, er erhielt 2011 seine Facharzturkunde und wurde noch im selben Jahr zum Oberarzt ernannt. Er ist nun rückwirkend zum 1. Juli leitender Oberarzt in der Anästhesiologie und Akutschmerztherapie.

Dr. Tamara Boucsein-Böhlen studierte in Mainz, Berlin und Heidelberg Humanmedizin. Sie ging nach dem Studium als Assistenzärztin in die Schweiz (Bern, Emmental und Winterthur) und kam 2006 als Assistenzärztin an das Klinikum Singen, ihre Facharzturkunde erhielt sie 2011. Sie ist nun Oberärztin für ambulante und stationäre Prämedikation in der Anästhesiologie.

Geschäftsführer Peter Fischer gratulierte allen drei zum "tollen Erfolg". Er freute sich über die Ernennungen und hieß die Mediziner in der Führungsriege des Hauses herzlich willkommen. Die Ernennung erfolge aufgrund der medizinischen und menschlichen Qualifikation. Er bat alle drei als Vorbild nach innen und außen zu wirken und mitzuhelfen, dass die Patienten sich im Hause gut aufgehoben fühlen.

Prof. Hinder lobte seine drei Mitarbeiter, jeder zeichne sich nicht nur durch seine medizinischen Qualitäten aus, sondern auch durch überdurchschnittliches Engagement. Dr. Bushuven engagiert sich besonders im Bereich Fort- und Weiterbildung, Dr. Bentele sei als der Ansprechpartner für die Intensivmedizin die "perfekte Besetzung". Dr. Boucsein-Böhlen beweise, dass man Beruf und Karriere unter einen Hut bringen könne, ihre Oberarzternennung war auch die "Wunschernennung der Abteilung". Hinder betonte: alle drei seien "sehr kompetente Vertreter ihres Fachs". Die Freude über die Ernennung und der Stolz auf seine Mitarbeiter waren ihm sichtlich anzumerken.

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz