Zur Startseite

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Unternehmenskommunikation:

Andrea Jagode (Pressestelle)

Patric Schmidt (Webmaster)

Werner Merk (Werbung und Design)


Tel: 07731 89-1407 (Jagode)

Tel. 07731 89-1402 (Schmidt)

Tel. 07531 801-2020 (Merk)

E-Mail

Offener Himmel mit Posaunenklängen

Ökumenischer Gottesdienst am 17. Dezember um 10 Uhr in der Singener Klinikkapelle

(Singen). Unter dem Motto „Schon fast wieder Glück“ findet am dritten Adventsonntag, 17. Dezember, um 10.00 Uhr mit dem Offenen Himmel ein ökumenischer
Gottesdienst in der Singener Krankenhauskapelle statt.

Der Posaunenchor der Luthergemeinde Singen unter der Leitung von Andreas Gerlach wird die Feier musikalisch gestalten. Der Chor wird an diesem Morgen auch auf den Krankenstationen Advents- und Weihnachtslieder spielen. Die katholische Klinikseelsorgerin Waltraud Reichle und der evangelische Klinikseelsorger Christoph Labuhn gehen im Offenen Himmel der Frage nach, was ist „schon fast wieder Glück“?

Nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit zum Beisammensein im Café Lichtblick. Hier können nach der Feier auch Weihnachtskarten zu Gunsten der Sanierung der Singener Krankenhauskapelle erworben werden.

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz